Christian Titz - Hamburger SV 2

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Für Andre ist das aber ein Rückschritt oder will er für alle Zeiten Michi Henke 2.0 werden und dem "Coach" die Hütchen aufstellen? Okay, er ist als Ruhrpottler "daheim" und der HSV ist nur noch n Chaosclub, wo ich sehr gespannt bin, ob die s unter Hecking wenigstens packen, aber 2.Liga ist doch was anderes... ?( naja, man arbeitet halt im "Team", man kennt das ja z.B. von den Bayern, wo ein Peter Herrmann von Düüsseldorf gekauft wurde (Ablöse wie der FCH ein Etat in der Ederliga hatte, 1,75 Mio., irre :D )


      P.S: Warum hat man hier eigentlich keinen Punkt in der Rubrik "Was macht eigentlich" von Aleksandre Karapetian? Wenn ich mich nicht schwer täusche hat unsere frühere Tormaschine unter dem "schlechtesten Trainer aller Zeiten" @dhgdhgj gestern abend bei Armenien gegen Liechtenstein ein Hörnchen gesetzt ;) ? Früher Ederliga, heute mit Henrich Mchitarjan armenische Nationalelf, was ein Aufstieg :thumbup: , jojo, ich weiss, er spielt "nur" Luxembourg-Liga.... :FCH2)
      Herbert E. - Forever a Selfperformer
      Eeeeder raus Eder raus Eder raus

      The post was edited 1 time, last by chevignon ().

    • dhgdhgj wrote:

      Erbacher wrote:

      chevignon wrote:

      in der Rubrik "Was macht eigentlich" von Aleksandre Karapetian?
      Der hat von Kiefer nichts gehalten, da beißt er dann bei unserer Vereinsführung wohl auf "den Fels in der Brandung" Granit.
      Von SchleTaZ (alternativ Bully oder Walze) hält doch niemand was (als Trainer).
      Ich bin gespannt, ob es bei unserem allseits geliebten Verein nochmal irgendwan im VIP-Schnittchen Bereich einen "Trainer" geben wird, der von wenigen Meter vor ihm stehenden/sitzenden Zuschauern mit "Trainer (Kiefer!)raus" Rufen nur Augenblicke vor Beginn der PK bedacht wird...
      Herbert E. - Forever a Selfperformer
      Eeeeder raus Eder raus Eder raus
    • Ein sehr Interessanter Artikel für "Titzianer" und "Nicht-Titzianer":

      "Sieben Pflichtspiele, sechs Siege, ein Unentschieden: Regionalligist Rot-Weiss Essen hat einen Bilderbuch-Start in die neue Saison hingelegt. 11.000 Zuschauer an der Hafenstraße sahen am Freitag einen hochverdienten 2:1-Erfolg von RWE im Niederrheinpokal gegen Drittligist KFC Uerdingen. In Essen im Ruhrgebiet ist die Euphorie zurückgekehrt. Einem Mann wird dafür entscheidende Bedeutung zugemessen: Ex-HSV-Trainer Christian Titz. Der Sympathieträger und Menschenfänger hat Essen im Sturm erobert. Ein Risiko bleibt dennoch"

      Der Menschenfänger | Rautenperle - HSV Blog
    • Abstiegsgespenst wrote:

      Sehr Interessante Ergebnisse für alle "Titzianer" und "Nicht-Titzianer"
      Und was genau soll das jetzt heißen? Letztes Jahr haben wir auch 3 mal in Folge verloren (Hoppenheim, 3eich und FSV Frankfurt). Ist Luginger deswegen ein schlechter Trainer? Wohl kaum.

      SchleTaZ puke wurde 2014 verpflichtet (für einen fünfstelligen Betrag) und mit einem Vertrag bis 2017 ausgestattet mit dem Ziel, den Aufstieg in Liga 3 bis dahin zu schaffen (zwischenzeitlich bis 2019 verlängert dash ). Unter ihm gab es mehrere Niederlagenserien in jeder Saison.

      T censored censored z ist also nicht allein was diese Statistik angeht. Aber der "ehemalige Übungsleiter" hat halt das Pech, dass er bei einigen hier recht unbeliebt ist.
      :FCH2) :FCH2) :FCH2)
      Wir wollen Eder, wir wollen Eder, wir wollen Eeeeedeeer gehen sehen...
      santa santa santa
    • dhgdhgj wrote:

      Abstiegsgespenst wrote:

      Sehr Interessante Ergebnisse für alle "Titzianer" und "Nicht-Titzianer"

      T censored censored z ist also nicht allein was diese Statistik angeht. Aber der "ehemalige Übungsleiter" hat halt das Pech, dass er bei einigen hier recht unbeliebt ist.
      Lol, geile Schreibweise T z mei Guddar :thumbsup: , zu JK will ich auch mal gerade was sagen, ich kann mich noch an die Begeisterung erinnern als er vor gut 10 Jahren eine Truppe um Otto,Seibert,Weber und wie sie alle hiessen trainierte und sein "attraktiver, nach vorne spielender Fussball" gelobt wurde, ich war damals auch sehr angetan, aber alleine die Wiederverpflichtung plus diese unsägliche Ablösesumme an Eintr.Trier, ging gar net :thumbdown: :thumbdown: :thumbdown: aber typisch Eder banned
      Herbert E. - Forever a Selfperformer
      Eeeeder raus Eder raus Eder raus