Andreas Knipfer

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Andreas Knipfer

      FC 08 Homburg verpflichtet Andreas Knipfer

      Der FC 08 Homburg ist heute erneut auf dem Transfermarkt aktiv geworden und hat Andreas Knipfer für die kommende Saison verpflichtet.

      Der 20-jährige Rechtsverteidiger kommt vom 1. FC Nürnberg, wo er diese Saison bisher 33 Einsätze bei der Nürnberger U21 in der Regionalliga Bayern absolviert hat. Drei Treffer hat er dabei selbst erzielt und zwei vorbereitet. Insgesamt kommt er auf 63 Regionalliga-Einsätze für die Bayern, wo er seit der U13 aktiv ist. Zudem absolvierte er 25 Einsätze in der A-Junioren Bundesliga und 20 in der B-Junioren Bundesliga.
      Knipfer erhält einen Vertrag bis Juni 2019 mit der Option auf ein weiteres Jahr. Chef-Trainer Jürgen Luginger: „Andreas ist ein junger Spieler, der aber schon einige Erfahrung in der Regionalliga hat. Da Marc Gallego seine Karriere Ende der Saison beendet wird, haben wir auf dieser Position Bedarf und freuen uns, dass Andreas sich für uns entschieden hat.“
      Für den talentierten Verteidiger ist der FC 08 Homburg kein Unbekannter. Er war sowohl im Testspiel Nürnberg II gegen den FCH im Januar 2017 mit von der Partie (5:2 für Nürnberg), als auch im „Rückspiel“ im Januar 2018. Da hatte sich die Nürnberger U21 mit 1:0 gegen den FCH durchgesetzt. „Der FC 08 Homburg ist ein ambitionierter Verein. Ich möchte den nächsten Schritt in meiner Karriere machen und denke, der FC 08 Homburg ist der richtige Verein dafür.“

      FC 08 Homburg - News-Artikel
      :FCH3) :FCH3) :FCH3)
    • Kurze Frage.

      Ist Andreas Knipfer verletzt ?

      Der Junge hat mich im letzten Testspiel,bis zu seiner Auswechslung, richtig begeistert.
      Seit dem hat man leider nichts mehr von ihm gehört.
      Er hat glaub ich letzte Runde alle Spiele bestritten und war nie groß verletzt.

      Hoffe ihn bald auf dem Feld zu sehen ...................
    • Andreas Knipfer wechselt zum VfR Aalen

      Andreas Knipfer verlässt den FC 08 Homburg und wechselt zu Ligakonkurrent VfR Aalen.

      Der FC 08 Homburg wird in der kommenden Woche ohne Andreas Knipfer in die Vorbereitung für die kommende Saison starten. Der gebürtige Bayer, der in der Jugend des 1. FC Nürnberg ausgebildet wurde und vor einem Jahr zum FC 08 Homburg kam, verlässt die Grün-Weißen und ist - nach Tom Schmitt - der zweite Spieler des FCH, der sich Ligakonkurrent VfR Aalen anschließt.
      Auch wenn der 21-Jährige für seine Ansprüche wohl zu selten im Kader der 1. Mannschaft stand, sein Tor beim 2:1-Sieg im Derby zuhause gegen den 1. FC Saarbrücken bleibt unvergessen. Der FC 08 Homburg wünscht Andreas Knipfer sowohl für seine sportliche als auch seine private Zukunft Gesundheit, viel Erfolg und Glück!

      fc08homburg.de/start/alle-news…chselt-zum-vfr-aalen.html
      :FCH3) :FCH3) :FCH3)