Der Sommerfahrplan steht

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Abstiegsgespenst schrieb:

      Hombinchen schrieb:

      Außer Di Gregorio hat meiner Meinung keiner überzeugt.
      Man sieht die Erfahrung die er mitbringt,ruhig ,abgeklärt.
      Vier der Spieler die verpflichtet wurden (als Verstärkung!!!!!) sind meiner Meinung nur auffüller.
      Warten wir den Freitag ab und sehen mal weiter.
      Du willst doch jetzt nicht ernsthaft nach dem ersten Testspiel, in dem 22 Spieler jeweils 45 Minuten auf dem Platz standen beurteilen ob irgend ein Spieler davon eine Verstärkung, oder nur ein "auffüller" ist.
      Mitten in der Vorbereitung, mit einer Formation mit der man so wahrscheinlich nie spielen wird. Zudem ein Gegner der nicht eine Torchance hatte.

      Respekt!!! Du könntest dich ja direkt als Scout beim FCH bewerben!
      Ja möchte ich!
      Wenn ein Spieler den Ball nicht verarbeiten kann das Auge für den Mitspieler nicht hat dan hat das nichts mit vorbereitung zu tun.
      Er kann es einfach nicht .
      Habe auch keine Namen genannt .
      Warst du dabei? dan schilder mal deine eindrücke vom Spiel ,und ob ich mich beim FCH bewerbe oder nicht das entscheide immer noch ich.
    • Hombinchen schrieb:

      Abstiegsgespenst schrieb:

      Hombinchen schrieb:

      Außer Di Gregorio hat meiner Meinung keiner überzeugt.
      Man sieht die Erfahrung die er mitbringt,ruhig ,abgeklärt.
      Vier der Spieler die verpflichtet wurden (als Verstärkung!!!!!) sind meiner Meinung nur auffüller.
      Warten wir den Freitag ab und sehen mal weiter.
      Du willst doch jetzt nicht ernsthaft nach dem ersten Testspiel, in dem 22 Spieler jeweils 45 Minuten auf dem Platz standen beurteilen ob irgend ein Spieler davon eine Verstärkung, oder nur ein "auffüller" ist.Mitten in der Vorbereitung, mit einer Formation mit der man so wahrscheinlich nie spielen wird. Zudem ein Gegner der nicht eine Torchance hatte.

      Respekt!!! Du könntest dich ja direkt als Scout beim FCH bewerben!
      ...das Auge für den Mitspieler nicht hat dan hat das nichts mit vorbereitung zu tun.
      Vielleicht liegt es auch daran, dass nach gerade Mal einer Woche Training die Spielzüge noch nicht wirklich einstudiert sind. Das und andere taktische Dinge werden wahrscheinlich im Trainingslager nächste Woche in Angriff genommen.
      :FCH2) :FCH2) :FCH2)
    • Hopp, 2 TESTSPIELE und hier wird rumgemostert, gehts noch?? Dem ein oder anderen scheinen die heissen Temparaturen nicht so ganz zu bekommen!

      Im letzten Jahr wurden wir von Herrn Tine als der Topfavorit in der SZ beschrieben, ich dachte noch so hoffentlich wird das auch so kommen, das Ende ist bekannt, grosskotzig kann man ja mal sagen wir waren mehr als der Topfavorit, sondern eine Übermannschaft in der Ederliga, jetzt lese ich von einem ambitionierten Ziel, welches ich erstmal gut finde, aber Stand heute wäre ich dicke mit nem einstelligen Tabellenplatz zufrieden, ich hoffe allerdings nicht, dass man in der Endabrechnung ca. 10-12 Punkte liegen gelassen hat und dann tatsächtlich sogar "mehr" dringewesen wäre, ansonsten freue ich mich schon auf die neue Saison ;)
    • Hombinchen schrieb:

      Abstiegsgespenst schrieb:

      Hombinchen schrieb:

      Außer Di Gregorio hat meiner Meinung keiner überzeugt.
      Man sieht die Erfahrung die er mitbringt,ruhig ,abgeklärt.
      Vier der Spieler die verpflichtet wurden (als Verstärkung!!!!!) sind meiner Meinung nur auffüller.
      Warten wir den Freitag ab und sehen mal weiter.
      Du willst doch jetzt nicht ernsthaft nach dem ersten Testspiel, in dem 22 Spieler jeweils 45 Minuten auf dem Platz standen beurteilen ob irgend ein Spieler davon eine Verstärkung, oder nur ein "auffüller" ist.Mitten in der Vorbereitung, mit einer Formation mit der man so wahrscheinlich nie spielen wird. Zudem ein Gegner der nicht eine Torchance hatte.

      Respekt!!! Du könntest dich ja direkt als Scout beim FCH bewerben!
      Ja möchte ich!Wenn ein Spieler den Ball nicht verarbeiten kann das Auge für den Mitspieler nicht hat dan hat das nichts mit vorbereitung zu tun.
      Er kann es einfach nicht .
      Habe auch keine Namen genannt .
      Warst du dabei? dan schilder mal deine eindrücke vom Spiel ,und ob ich mich beim FCH bewerbe oder nicht das entscheide immer noch ich.
      Ok du nennst keine Namen, dann mache ich das. Müller hat nicht gespielt, di Gregorio hast du gelobt. Plattenhardt zählt wahrscheinlich nicht unbedingt zu denen die direkt einen Stammplatz haben werden. Sellentin vielleicht auch nicht. Bleiben also noch Maek, Steinherr, Theisen, Knipfer und Neubauer. Über die Qualitäten von Maek braucht man sich wohl nicht zu unterhalten. Ein Steinherr kann es sicherlich auch, er bringt eigentlich viel gutes mit für einen guten Außenstürmer. Theisen, Knipfer und Neubauer waren in den Leistungszentren von Bundesligisten. Du behauptest jetzt ernsthaft da sind Spieler dabei die den Ball nicht verarbeiten können. Mit solchen Aussagen disqaulifizierste du dich eigentlich schon von alleine.

      Mehr braucht man zu deinem Beitrag nicht zu sagen.
    • FCH gewinnt Testspiel gegen Jägersburg

      Freitagabend hat der FC 08 Homburg in Waldmohr gegen den FSV Jägersburg getestet. Das Team von Coach Jürgen Luginger hat sich mit 3:1 gegen den Oberligisten durchgesetzt.

      Der FCH, der auf die Spieler Jaron Schäfer, Thomas Steinherr und Patrick Dulleck verzichten musste, begann von der ersten Minute an offensiv und erarbeitete sich gute Chancen. Doch oftmals scheiterten die Grün-Weißen am gut aufgelegten FSV-Keeper Gerlinger, der im Laufe der 90 Minuten zahlreiche hochkarätige Chancen der Homburger Jungs entschärfen sollte.
      Tom Schmitt brachte den FCH nach einer Hereingabe von der rechten Seite von Tim Stegerer mit 1:0 in Führung. Jägersburg, die erst in die Vorbereitung eingestiegen waren, konnten kaum gelungene Offensiv-Aktionen kreieren – bis zur 20. Minute. Nach einem Schnitzer in der Homburger Abwehr war es Holzweißig, der den Ausgleich für den FSV erzielte.
      In Durchgang zwei wechselte Coach Jürgen Luginger einmal komplett durch. Homburg weiter dominierend, aber es dauerte bis zur 70. Minute, bis Christian Lensch die Grün-Weißen erneut in Führung brachte. Zwei Minuten später erzielte Jan Eichmann den 3:1-Endstand.
      Coach Jürgen Luginger: „Wir hatten die Partie heute sehr gut im Griff. Wir hätten ein paar mehr Tore machen können aber die Jungs haben sich gut bewegt, viele Chancen erarbeitet – das war schon gut.“ Am Samstag geht es nun für die Mannschaft eine Woche ins Trainingslager. An der Sportschule Bitburg wird dreimal täglich trainiert und intensiv auf die neue Saison vorbereitet.
      FC 08 Homburg 1. Halbzeit:
      Salfeld - Neubauer, Hahn, Maek, Stegerer - Lienhard, Theisen, di Gregorio, Telch, Sellentin - Schmitt
      FC 08 Homburg 2. Halbzeit:
      Redl - Plattenhardt, Gaiser, Eichmann, Knipfer - Lensch, Müller, Sökler, Giordano, Wunn - Neofytos

      FC 08 Homburg - News-Artikel
      :FCH3) :FCH3) :FCH3)
    • +++ Testspielsieg gegen Jägersburg +++

      Nach dem 3:0 Sieg am Dienstag bei der FSG Ottweiler/Steinbach, kam der FC Homburg am heutigen Freitag in Waldmohr gegen den Oberligisten FSV Jägersburg in einem weiteren Testspiel zu einem 3:1 Erfolg.

      Wie schon im ersten Test kamen auch gegen Jägersburg 22 Spieler zum Einsatz. Angeschlagen fehlten diesmal Schäfer, Steinherr sowie Torjäger Dulleck.

      Der FCH war von Beginn an die dominierende Mannschaft und erarbeitete sich einige Torchancen, doch bis auf den Treffer von Schmitt zum 1:0 in der 9. Minute sollten in den ersten 45 Minuten keine weiteren Homburger Treffer fallen. Dass der Regionalligist nicht mit einer Führung in die Halbzeit ging, lag an einem Homburger Abwehrpatzer, den Holzweißig in der 20. Minute zum 1:1 Ausgleich nutzen konnte.

      Nach dem Seitenwechsel brachte Lensch die Grün-Weißen in der 70.Minute mit 2:1 in Führung. Nur zwei Minuten später erhöhte Eichmann auf 3:1, was gleichzeitig auch der Endstand war.

      Wie schon gegen Ottweiler/Steinbach vergab die Mannschaft auch diesmal eine Reihe guter Chancen. Wieder wurde deutlich, dass der FCH dringend noch einen richtig guten Knipser braucht, um die selbst gesteckten Ziele auch realistisch erreichen zu können.

      Aufstellung FCH 1.Halbzeit:

      Salfeld - Neubauer, Hahn, Maek, Stegerer - Lienhard, Theisen, di Gregorio, Telch, Sellentin - Schmitt

      Aufstellung FCH 2.Halbzeit:

      Redl - Plattenhardt, Gaiser, Eichmann, Knipfer - Lensch, Müller, Sökler, Giordano, Wunn - Neofytos

      Quelle: FB Motzkolonne
      :FCH3) :FCH3) :FCH3)
    • Motzkolonne Facebook:
      Am morgigen Dienstag um 17 Uhr, findet an der Sportschule in Bitburg ein weiteres Testspiel statt. Der FC Homburg trifft dabei auf den amtierenden luxemburgischen Meister F91 Dudelange.
      Dudelange startet bereits in der nächsten Woche mit der Champions Leauge Qualifikation gegen Videoton FC aus Ungarn in die neue Saison.
      :FCH2) :FCH2) :FCH2)
    • Also wenn das Saarland eigenständig wäre(normalerweise müsste es ja schon paar Jahre so sein da wir nicht mehr zur BRD gehören nach Aussagen von Verschwörungstheoretiker)wären wir wahrscheinlich jedes Jahr in der Champions Leauge. :Ball1)
      Meine Heimat mein Verein wo sollte ich als Fan den glücklicher sein FC 08 Homburg. :)