3. Spieltag RLSW 2018/19 - FC 08 Homburg - SV Elversberg / 07.08.2018 / 19:00h / 3:0 (0:0)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • 3. Spieltag RLSW 2018/19 - FC 08 Homburg - SV Elversberg / 07.08.2018 / 19:00h / 3:0 (0:0)

      Wie geht das Spiel aus? 39
      1.  
        Heimsieg FCH (30) 77%
      2.  
        Niederlage FCH (4) 10%
      3.  
        Unentschieden (5) 13%















      vs.



      Am Dienstag dem 07. August startet das Heimspiel gegen: SV Elversberg

      Saison FCH: 2 Spiele - 1 Sieg, 0 Unentschieden, 1 Niederlage - 4 : 2 Tore (5. Platz)
      Saison SVE: 2 Spiele - 0 Siege, 1 Unentschieden, 1 Niederlage - 2 : 3 Tore (12. Platz)


      Heimstatistik FCH: 1 Spiel - 1 Sieg, 0 Unentschieden, 0 Niederlagen - 3 : 0 Tore (1. Platz)
      Auswärtsstatistik SVE: 1 Spiel - 0 Siege, 1 Unentschieden, 0 Niederlagen - 1 : 1 Tore (5. Platz)


      Bester Torschütze FCH: Patrick Dulleck - 2 Treffer
      Bester Torschütze SVE: Sinan Tekerci - 2 Treffer


      Die letzten 5 Spiele FCH: N-S- - -
      Die letzten 5 Spiele VFB: U-N- - -


      Auf ins Waldstadion!
      :FCH3) :FCH3) :FCH3)
    • Wer ist der "Man of the Match"? 11
      1.  
        Christopher Theisen (9) 82%
      2.  
        Thomas Steinherr (7) 64%
      3.  
        David Salfeld (6) 55%
      4.  
        Jan Eichmann (1) 9%
      5.  
        Christian Telch (1) 9%
      6.  
        Tim Stegerer (0) 0%
      7.  
        Patrick Lienhard (0) 0%
      8.  
        Patrick Dulleck (0) 0%
      9.  
        Sven Sökler (0) 0%
      10.  
        Tom Schmitt (0) 0%
      11.  
        Alexander Hahn (0) 0%
      12.  
        Daniel Di Gregorio (0) 0%
      13.  
        Maurice Neubauer (0) 0%
      14.  
        Marco Gaiser (0) 0%
      Max. 3 Spieler wählen.
      :FCH3) :FCH3) :FCH3)
    • Mei liebar bulldog, Ihr Schlappeflicker haue jo gans schehn uff de Butz :P , zum "Derby" (?) am Dienstag, nun gut, habe nur die Ausschnitte aus der Arena gegen Worms gesehen, aber denke mal das wird wieder ein 2-1 bzw. aus Elfensicht 1-2 und ca.30 erboste Hondas oder wie die da aus Rohrbach heissen fordern den Kopf von Seitz lol

      Wäre schön, wenn am Dienstag mal wenigstens 2000 Zuschauer den Weg ins Waldstadion finden würden, mit dem Kader könnte das echt was werden und wenn jetzt wieder gejammert wird über 35 Grad plus, da kann ich nur sagen :D

    • Nach dem souverän herausgespielten 3:0 gegen äußerst schwache Bubis aus Stuttgart, denkt man in Homburg mal wieder in Richtung 3. Liga.

      Leider ist das fatal und geht nach hinten los, so dass die Elfen mit einem 1:0 alle drei Punkte aus Homburg entführen werden.

      Etwas Gutes hat das allerdings - die Bäume wachsen nicht in den Himmel, sondern lassen genug Platz für eine Überdachung von Block 3.
    • der Kannibale schrieb:

      Nach dem souverän herausgespielten 3:0 gegen äußerst schwache Bubis aus Stuttgart, denkt man in Homburg mal wieder in Richtung 3. Liga.

      Leider ist das fatal und geht nach hinten los, so dass die Elfen mit einem 1:0 alle drei Punkte aus Homburg entführen werden.

      Etwas Gutes hat das allerdings - die Bäume wachsen nicht in den Himmel, sondern lassen genug Platz für eine Überdachung von Block 3.
      Lieber Kannibale,
      warum schreibst Du immer diesen Mist hier? Ich nehme an Du bist 1.FCS Fan? Ist ja auch Dein gutes Recht. Ich bin auch im 1.FCS Forum angemeldet, allerdings als FCH Fan. Dort macht mir keiner was und hier im Forum wird Dir auch keiner was machen wenn Du Dich als Saarbruecker hier an den Diskussionen beteiligst ohne staendig zu provozieren und zu staenkern.
    • Saar Pfalz Rover schrieb:

      der Kannibale schrieb:

      Nach dem souverän herausgespielten 3:0 gegen äußerst schwache Bubis aus Stuttgart, denkt man in Homburg mal wieder in Richtung 3. Liga.

      Leider ist das fatal und geht nach hinten los, so dass die Elfen mit einem 1:0 alle drei Punkte aus Homburg entführen werden.

      Etwas Gutes hat das allerdings - die Bäume wachsen nicht in den Himmel, sondern lassen genug Platz für eine Überdachung von Block 3.
      Lieber Kannibale,warum schreibst Du immer diesen Mist hier? Ich nehme an Du bist 1.FCS Fan? Ist ja auch Dein gutes Recht. Ich bin auch im 1.FCS Forum angemeldet, allerdings als FCH Fan. Dort macht mir keiner was und hier im Forum wird Dir auch keiner was machen wenn Du Dich als Saarbruecker hier an den Diskussionen beteiligst ohne staendig zu provozieren und zu staenkern.
      Er ist kein Saarbrücker. Nur ein unzufriedener, gefrusteter Mensch dem unser Sponsor auch nicht passt. War sogar mal Fan unseres Vereins
    • @'der Kannibale

      Geh doch bitte die Leute an die dich nerven.
      Wenn dir der Sponsor nicht passt geh zu ihm und sag es ihm wie ein Mann
      .
      Wenn dir irgendjemand auf die Füße getreten ist tritt dem auch drauf
      Nur hör auf hier das Forum zu vergiften.

      Ahnung scheinst Du auch nicht zu haben
      Ähm wie viel Punkte hat Elversberg und was haben die in den zwei Spielen gezeigt

      Und
      Hiinterm dreier Block stehen keine Bäume die wachsen müssten um Schatten zu spenden

      Also diskutier einfach mit und das nicht um zu schüren
      Oder wie geht der Spruch

      Wenn man keine Ahnung hat einfach Fresse halten

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Bonjek ()

    • Erstes Saarderby steht an

      Die erste Englische Woche in der Regionalliga Südwest steht an und es kommt direkt zum Derby gegen die SV Elversberg.

      Nach dem 3:0-Sieg am Freitagabend gegen die U21 des VfB Stuttgart, steht bereits am Dienstag das nächste Heimspiel für den FCH an. Nach einem Tag Regeneration wird sich bereits intensiv auf die Partie gegen Elversberg vorbereitet. „Zitat Jürgen...“
      „Wir wollen oben mitspielen“, lautet die Ansage von SVE-Trainer Roland Seitz. Am ersten Spieltag gab es für „die Elv“ bei den Kickers aus Offenbach ein 1:1-Unentschieden. Dabei war Elversberg über weite Strecken die bessere Mannschaft mit vielen guten Chancen. Am Freitag war Wormatia Worms an der Kaiserlinde zu Gast. Trotz einer guten Leistung verlor die SVE mit 1:2 gegen die Wormaten.

      „Die Elversberger stehen kompakt und versuchen aus einer sicheren Defensive das Spiel zu machen. Da wird es schwer, durchzukommen“, meint FCH-Coach Jürgen Luginger, der den Gegner in der Vorbereitung und auch bei den beiden Spielen bisher beobachtet hat. Oberstes Gebot sei es aber, „hinten dicht zu halten“. Doch klar ist auch: „Wir müssen uns vor niemandem verstecken“, wie FCH-Mittelfeldspieler Daniel di Gregorio kürzlich sagte.

      Beim Team von Trainer Roland Seitz gab es vor der Saison einige personelle Änderungen. Sieben Neuzugänge standen in Offenbach in der Startformation, nämlich Torwart Dominik Draband und die Spieler Oliver Stang, Nils Winter, Luca Dürholtz, Kevin Lahn, Sinan Tekerci und Manuel Feil. Dazu kamen Leandro Grech, Lukas Kohler, Gaetan Krebs und Kevin Koffi. „Elversberg hat eine gestandene Mannschaft mit viel Erfahrung, da braucht man sich nur den Kader anzuschauen“, so Luginger. Erst kurz vor dem Saisonstart wurde mit dem 32-jährigen Alban Meha ein weiterer bundesligaerfahrener Stratege verpflichtet.
      Personell sieht es so aus, dass Christian Lensch, Gaetano Giordano und Daniel di Gregorio fit und einsatzbereit sind. Der Einsatz von Kostas Neofytos ist noch fraglich - ebenso Kevin Maek, der noch an seiner Innenbandverletzung laboriert.
      Stadionöffnung ist Dienstagabend bereits um 17:30 Uhr.

      FC 08 Homburg - News-Artikel
      :FCH3) :FCH3) :FCH3)
    • ERSTES SAISON-DERBY: SVE ZU GAST BEIM FC HOMBURG

      Bereits am 3. Spieltag dieser Saison in der Regionalliga Südwest steht das erste Saar-Derby an! Für die SV Elversberg geht es dabei gegen einen altbekannten Liga-„Neuling“ – am morgigen Dienstag, 07. August, ist das Team von SVE-Trainer Roland Seitz beim Aufsteiger FC Homburg zu Gast. Spielbeginn im Homburger Waldstadion ist um 19.00 Uhr.
      Während der kommende Gegner beim Saisonauftakt noch eine äußerst unglückliche Niederlage gegen Wormatia Worms (1:2) einstecken musste, konnte das Team von Trainer Jürgen Luginger am vergangenen Freitag durch das 3:0 zuhause gegen den VfB Stuttgart II den ersten Sieg dieser Saison feiern. Nicht nur deshalb warnt SVE-Trainer Seitz: „Homburg ist kein gewöhnlicher Aufsteiger. Die vergangene Oberliga-Saison war für den FCH ein Ausrutscher, den der Verein direkt wieder korrigiert hat. Homburg hat nach wie vor ein gestandenes, ambitioniertes Regionalliga-Team. Die Mannschaft wurde im Sommer noch mal gezielt verstärkt und hat definitiv eine Menge Qualität“, sagt Seitz: „Aber unabhängig vom Namen des Gegners müssen wir in der jetzigen Situation auf uns schauen. Wir haben zwei gute Spiele gemacht, aber nur einen Punkt geholt. Das muss sich ändern.“
      Nach der bitteren Heim-Niederlage am vergangenen Freitagabend gegen Worms blieb dem Team dabei nicht viel Zeit zur Aufarbeitung. „Es ist aber auch nicht schlecht, dass wir direkt die Möglichkeit bekommen, es besser zu machen. Es bringt auch nichts, sich tagelang den Kopf zu zerbrechen – wir wissen, woran es gelegen hat und was wir bessern und verändern müssen“, sagt Seitz, der auf den gleichen Kader wie in der vergangenen Woche zurückgreifen kann. Benno Mohr fehlt weiterhin, auch Marco Kofler (Muskelfaserriss) und Aleksandar Stevanovic (Knieprobleme) fallen noch aus. Keeper Frank Lehmann konnte zumindest am Wochenende sein Debüt bei der U21 geben, um nach seiner längeren Verletzungspause Spielpraxis zu sammeln. „Gegen Homburg wird es nicht leicht. Uns wird im ersten Derby der Saison eine hitzige Atmosphäre erwarten, was sich auch schnell von den Rängen auf den Platz überträgt. Und da muss es uns gelingen, einen kühlen Kopf zu bewahren.“

      SV 07 Elversberg | Erstes Saison-Derby: SVE zu Gast beim FC Homburg
      :FCH3) :FCH3) :FCH3)