12. Spieltag RLSW 2018/19 - TSV Eintracht Stadtallendorf - FC 08 Homburg / 06.10.2018 / 14:00h / 0:0 (0:0)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • 12. Spieltag RLSW 2018/19 - TSV Eintracht Stadtallendorf - FC 08 Homburg / 06.10.2018 / 14:00h / 0:0 (0:0)

      Wie geht das Spiel aus? 31
      1.  
        Auswärtssieg FCH (25) 81%
      2.  
        Unentschieden (4) 13%
      3.  
        Niederlage FCH (2) 6%














      vs.




      Am Samstag dem 06. Oktober findet das Auswärtsspiel gegen TSV Eintracht Stadtallendorf statt.



      Saison TSV: 11 Spiele - 2 Siege, 2 Unentschieden, 7 Niederlagen - 8 : 16 Tore (16. Platz)
      Saison FCH: 11 Spiele - 7 Siege, 0 Unentschieden, 4 Niederlagen - 20 : 10 Tore (3. Platz)



      Heimstatistik TSV: 5 Spiele - 1 Siege, 1 Unentschieden, 3 Niederlagen - 6 : 8 Tore (17. Platz)
      Auswärtsstatistik FCH: 5 Spiele - 3 Siege, 0 Unentschieden, 2 Niederlagen - 8 : 4 Tore (2. Platz)



      Bester Torschütze TSV: Tomislav Baltic - 2 Treffer
      Bester Torschütze FCH: Christopher Theisen - 7 Treffer



      Die letzten 5 Spiele TSV: U-N-N-N-N
      Die letzten 5 Spiele FCH: N-N-N-S-S



      Adresse:

      Herrenwaldstadion
      Stadionweg
      35260 Stadtallendorf
      :FCH3) :FCH3) :FCH3)
    • Wer ist der "Man of the Match"? 0
      1.  
        David Salfeld (0) 0%
      2.  
        Andreas Knipfer (0) 0%
      3.  
        Tim Stegerer (0) 0%
      4.  
        Patrick Lienhard (0) 0%
      5.  
        Christopher Theisen (0) 0%
      6.  
        Jan Eichmann (0) 0%
      7.  
        Thomas Steinherr (0) 0%
      8.  
        Bernd Rosinger (0) 0%
      9.  
        Alexander Hahn (0) 0%
      10.  
        Daniel Di Gregorio (0) 0%
      11.  
        Maurice Neubauer (0) 0%
      12.  
        Marco Gaiser (0) 0%
      13.  
        Tom Schmitt (0) 0%
      14.  
        Christian Lensch (0) 0%
      Max 3 Spieler wählen.
      :FCH3) :FCH3) :FCH3)
    • Mit dem Fanbus nach Stadtallendorf

      Der FC 08 Homburg bietet zum Auswärtsspiel in Stadtallendorf wieder einen Fanbus an.

      Um mit dem Bus mitfahren zu können, benötigt ihr ein Ticket. Diese sind ab sofort auf der Geschäftsstelle des FC 08 Homburg erhältlich - ebenso am Samstag beim Heimspiel gegen den 1. FC Saarbrücken an der Fanbude.
      Die Fahrt im Fanbus kostet 18,00 €. Die Anzahl an Plätzen im Bus ist auf 50 Personen beschränkt. Es werden keine Reservierungen angenommen. Der Fanbus fährt definitiv wenn mindestens 30 Tickets verkauft wurden.
      Die geplante Abfahrt ist am Samstag, den 06. Oktober um 08:45 Uhr am Homburger Waldstadion auf P4 und um 09:00 am Hauptbahnhof Homburg.
      Wir würden uns freuen, wenn möglichst viele Fans dieses Angebot annehmen und unsere Jungs bei der Eintracht in Stadtallendorf unterstützen.

      FC 08 Homburg - News-Artikel
      :FCH3) :FCH3) :FCH3)
    • Auch ich bin noch total vereinnahmt von dem Spiel am letzten Samstag. Gerne würde ich die Uhr auf den Spielbeginn um 14:00 Uhr zurückdrehen und das Ganze nochmal erleben.
      Allerdings läuft alles weiter und der Sieg gegen den Leuchtturm wird deutlich geschmälert, wenn die Punkte stattdessen in Stadtallendorf liegen gelassen werden.
      Ich würde mir ein paar mehr Beiträge zu dem Spiel hier wünschen, z.B. ob die erforderliche Teilnehmerzahl für den Bus schon sichergestellt ist (sollte nach dem erfolgreichen Wochenende doch klappen).
      Ich hoffe daher, dass die Spieler nicht genauso, wie viele von uns Fans, noch im Derbysiegmodus verweilen sondern das nächste Spiel konzentriert angehen. Allerdings bin ich da zuversichtlich, dass Jürgen Luginger schon darauf aufpassen wird.
      :)
    • AM SAMSTAG NACH STADTALLENDORF


      Der Derbysieg ist Geschichte, jetzt gilt: Volle Konzentration auf den nächsten Gegner. Und der heißt TSV Eintracht Stadtallendorf, ist momentan Tabellensechzehnter und hat seit sechs Partien nicht mehr gewonnen.






      Das Schlimmste wäre jedoch, den Gegner zu unterschätzen. Gerade bei den Tabellenschlusslichtern tat sich die Mannschaft von Trainer Jürgen Luginger diese Saison schwer. „Wir müssen cleverer agieren als zum Beispiel in Dreieich und geduldig bleiben. Wir haben die Lehren aus diesen Spielen gezogen“, so Luginger, der glaubt, dass der Gegner am Wochenende alles reinwerfen wird, schließlich geht es für den TSV um den Klassenverbleib. Die erste Spielzeit in der Regionalliga Südwest beendete der Club auf Rang 12 der Tabelle, Trainer ist seit mehreren Jahren Dragan Sicaja.


      Luginger muss in Stadtallendorf voraussichtlich weiterhin auf Kostas Neofytos und Kapitän Christian Telch verzichten. Zudem ist Kevin Maek nach seinem Muskelfaserriss noch nicht so weit. Patrick Dulleck ist nach seiner Gelb-Roten Karte aus dem Derby gegen den FCS für ein Spiel gesperrt.




      Quelle: HP FC 08 HOMBURG
    • Ich tippe 1:2 für unseren FCH, wäre aber mit einem Unentschieden auch zufrieden. Forza FCH!!!

      Standardsatz, den ich nun immer schreibe und der seit dem Freiburg-Spiel auch geklappt hat. Wenn wir immer 2:1 gewinnen, schreibe ich den immer gerne. Wobei ich das mit dem Unentschieden dieses Mal nicht ganz ernst nehmen kann. Dort sollte ein Sieg drin sein. Nach wie vor sehe ich das aber erst einmal als Schritt zum Klassenerhalt. Sollte dieser mal erreicht sein, kann gerne mehr kommen. Nach wie vor - Forza FCH!!!
    • Jungs,gute Reise.
      Strengen eich an.Fans unn Mannschaft.
      Fiebere von żu Hause mit.Mein Wunsch :6 Punkte bis zum Waldhofspiel,so dass dieses Spiel der absolute Kracher wird.Hoffentlich bleibt die Saison spannend bis zum Schluss.Ein bischen Euphorie tut wirklich mal gut und nach vielen Jahren der Tristesse hat der treue Fan das auch mal verdient.Merkt man auch an den Zuschauerzahlen.Ok,Homburg bleibt zwar ein Dorf.Aber wenn wir den Schnitt halten ,wäre das ein grosser Erfolg.Weiter so! :FCKFCS)
    • Habe zwar mit einem Sieg gerechnet, kann aber mit dem ersten Unentschieden im 12. Spiel (auch eine Leistung find ich crazy ) leben. Insbesondere da der Waldhof verloren hat und es jetzt sogar ein Punkt weniger auf die Spitze ist. Abgesehen davon scheint es ein Gesetz oder sowas zu geben, das es uns diese Saison verbietet, gegen hessische Mannschaften zu gewinnen lol .
      Einziger Wermutstropfen: Der Sieg von :FCH3) gegen Ursapharm.

      Noch eine gute Nachricht:
      VfL Osnabrück - Hohenecken Nord 2-0.
      :FCH2) :FCH2) :FCH2)