13. Spieltag RLSW 2018/19 - FC 08 Homburg - TSV Steinbach / 12.10.2018 / 19:00 Uhr / 0:2 (0:1)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Neu

      Wenn man ein Spitzenspiel hat könnte man meinen es wird die beste Mannschaft aufs Feld geschickt .
      Viele Fans mich eingeschlossen verwunderte die Aufstellung unseres Trainers schon .
      Natürlich hat der Trainer eine andere Sicht auf die Dinge als wir Fans trotzdem waren wir verwundert.
      Wenn man in solch einem Spitzenspiel einen jungen wie Giordano bringt , der meiner Meinung nach völlig überfordert war , vor allem körperlich wüsste ich gerne mal die überlegungen unseres Trainers .
      Auch Schmitt rannte der Musik hinter her.
      Gaiser kann man auf der sechs mal bringen da hat er auch schon gute Spiele gemacht .
      Da vor dem Spiel schon klar war wie Steinbach spielt und wir eh schon Probleme mit tief stehenden Gegnern haben hätte ich mir mal was anderes einfallen gelassen.
      Hier wird ein Sökler komplett vergessen der meiner Meinung nach mal einen guten Pass in die Tiefe spielen kann auch die besseren Standards schiesst . Einen Knipfer draußen zu lassen war auch sehr überraschend . Das mit Gregorio noch ein Leader im Mittelfeld gefehlt hat kam halt noch hinzu . Ein Sellentin wird auch völlig übergangen , ist der so schlecht ? Na ja der Trainer wird seine Gründe haben . Am Fanmeeting kann man ihn ja mal fragen was seine überlegungen waren . Jedenfalls müsste man mal endlich Lösungen finden wie man solche Gegner erfolgreich bespielt . Bin auf das nächste Spiel in Mannheim gespannt , vor allem auf die Aufstellung .