34. Spieltag RLSW 2018/19 - Offenbacher Kickers - FC 08 Homburg / 18.05.2019 / 14:00h / 0:0 (0:0)

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • 34. Spieltag RLSW 2018/19 - Offenbacher Kickers - FC 08 Homburg / 18.05.2019 / 14:00h / 0:0 (0:0)

      Wie geht das Spiel aus? 27
      1.  
        Auswärtssieg FCH (16) 59%
      2.  
        Unentschieden (9) 33%
      3.  
        Niederlage FCH (2) 7%













      vs.




      Am Samstag dem 18. Mai findet das Auswärtsspiel statt gegen: Offenbacher Kickers


      Saison OFC: 33 Spiele - 16 Siege, 10 Unentschieden, 7 Niederlagen - 61 : 34 Tore (4. Platz)
      Saison FCH: 33 Spiele - 19 Siege, 6 Unentschieden, 8 Niederlagen - 54 : 30 Tore (2. Platz)



      Heimstatistik OFC: 16 Spiele - 8 Siege, 5 Unentschieden, 3 Niederlagen - 28 : 14 Tore (8. Platz)
      Auswärtsstatistik FCH: 16 Spiele - 7 Siege, 4 Unentschieden, 5 Niederlagen - 19 : 17 Tore (3. Platz)



      Bester Torschütze OFC: Serkan Firat - 11 Treffer
      Bester Torschütze FCH: Patrick Dulleck - 13 Treffer



      Die letzten 5 Spiele OFC: N-U-N-S-S
      Die letzten 5 Spiele FCH: S-U-U-U-S



      Adresse:

      Sparda-Bank-Hessen-Stadion
      Waldemar-Klein-Platz 1
      (Ältere Navigationsysteme: Bieberer Str. 282)
      63071 Offenbach
      :FCH3) :FCH3) :FCH3)
    • Wer ist der "Man of the Match"? 0
      1.  
        Mark Redl (0) 0%
      2.  
        Kevin Maek (0) 0%
      3.  
        Christian Telch (0) 0%
      4.  
        Tim Stegerer (0) 0%
      5.  
        Marco Gaiser (0) 0%
      6.  
        Patrick Dulleck (0) 0%
      7.  
        Ihab Darwiche (0) 0%
      8.  
        Jan Eichmann (0) 0%
      9.  
        Thomas Steinherr (0) 0%
      10.  
        Alexander Hahn (0) 0%
      11.  
        Maurice Neubauer (0) 0%
      12.  
        Patrick Lienhard (0) 0%
      13.  
        Andreas Knipfer (0) 0%
      14.  
        Christopher Theisen (0) 0%
      Max 3 Spieler wählen.
      :FCH3) :FCH3) :FCH3)
    • Fanbus zum Spiel nach Offenbach

      Der FC 08 Homburg bietet zum letzten Auswärtsspiel diese Saison bei den Kickers Offenbach am 18. Mai wieder einen Fanbus an.

      Tickets für diesen Fanbus sind ab Dienstag, den 07. Mai auf der Geschäftsstelle des FC 08 Homburg erhältlich - ebenso am Samstag beim Heimspiel gegen den FK Pirmasens an der Fanbude in Block 1.
      Die Fahrt mit dem Fanbus zum Saisonfinale nach Offenbach kostet 15,- Euro. Die Anzahl an Plätzen im Bus ist auf 50 Personen beschränkt. Die geplante Abfahrt ist am Samstag, den 18. Mai um 10:15 Uhr am Homburger Waldstadion auf P4 und um 10:30 Uhr am Hauptbahnhof Homburg.
      Wir würden uns freuen, wenn möglichst viele Fans dieses Angebot annehmen und unsere Jungs beim letzten Spiel in der Saison 2018/19 lautstark in Offenbach unterstützen.

      fc08homburg.de/start/alle-news…spiel-nach-offenbach.html
      :FCH3) :FCH3) :FCH3)
    • New

      Man sollte ein eigenes Logo für die Ederliga designen, vielleicht ne rote Bux mit dem Logo wie DFL HEL :D , denke das wird ein müder "Sommerkick" (im Niemals-endenden-feuchten-"Frühling") und zum Abschluss gibts ein 1:1

      P.S: Was machten dann der Hesse(n) Kai in der Hessenliga ?(
      Herbert E. - Forever a Selfperformer
      Eeeeder raus Eder raus Eder raus
    • New

      KICKERS ERWARTEN AM SAMSTAG DEN FC 08 HOMBURG


      Zum Abschluss der Saison 2018/19 erwarten die Offenbacher Kickers am Samstag den FC 08 Homburg. Anpfiff der Begegnung des 34. und damit letzten Spieltags der Regionalliga Südwest ist um 14 Uhr im Sparda-Bank-Hessen-Stadion.


      Nachdem der OFC zuletzt gegen die beiden abstiegsgefährdeten Teams des VfB Stuttgart ll und Wormatia Worms gewinnen konnte, geht die Mannschaft von Trainer Daniel Steuernagel als Tabellenvierter in die letzte Begegnung auf dem Bieberer Berg.

      Die Gäste vom FC 08 Homburg stehen nur einen Rang vor den Kickers, haben allerdings fünf Zähler mehr auf der Habenseite. Am vergangenen Samstag besiegte die Elf von Coach Jürgen Luginger vor heimischem Publikum den Aufsteiger FK Pirmasens deutlich mit 5:0.

      In der Hinrunde unterlag der OFC in Homburg mit 2:1. Vor 1.850 Zuschauern im Waldstadion gelang Akgöz der zwischenzeitliche Ausgleich für die Kickers.


      Christopher Fiori (OFC-Geschäftsführer)
      • Ich bin glücklich über die knapp drei Jahre, in denen ich hier wirken durfte. Wir haben die Professionalisierung auf allen Ebenen vorangetrieben und die Weichen für eine gute Zukunft gestellt.
      • In diesem Zusammenhang danke ich allen Mitarbeitern, Mitgliedern, Fans und Partnern für die tolle Unterstützung.
      • Der OFC wird auch weiterhin in meinem Herzen sein.



      Daniel Steuernagel (OFC-Cheftrainer)
      • Wir wollen gegen Homburg nochmal alles dafür geben, den vierten Platz zu sichern.
      • Während wir am Samstag einen Spieler verabschieden, sind wir weiter kräftig dabei, die Weichen für die neue Saison zu stellen.
      • Daniel Endres wird am Samstag spielen!


      Dennis Schulte
      • Ich hatte hier sechs aufregende Jahre. Angefangen mit dem Spielercasting, über die Aufstiegsspiele, bis hin zu den finanziell ganz schwierigen Zeiten. Der OFC wird immer auch ein Stück mein Verein bleiben.




      Quelle: HP KICKERS OFFENBACH
    • New

      Ein Unentschieden zum Abschluss

      Der FC 08 Homburg hat am 34. Spieltag der Regionalligasaison bei den Offenbacher Kickers 0:0 gespielt.

      Trotz torlosem Abschluss zeigten beide Mannschaften ihren Fans nochmal eine ordentliche Partie mit mehreren Chancen hüben wie drüben. In der 2. Halbzeit machten den Teams die doch wesentlich höheren Temperaturen als zuletzt zu schaffen. Im Vergleich zur vergangenen Woche beim Heimspiel gegen den FK Pirmasens baute Coach Jürgen Luginger seine Startelf in Offenbach auf einer Position um. Maurice Neubauer rückte nach seiner Gelbsperre wieder in die Anfangsformation. Andreas Knipfer nahm dafür auf der Bank Platz. Kevin Maek bildete erneut mit Patrick Dulleck das Sturmduo.
      Schon in den ersten Minuten zeigten beide Mannschaften, dass sie dieses letzte Saisonspiel, bei dem es ja rechnerisch um nicht mehr viel ging, nicht abschenken wollten. Der OFC wie auch der FCH kämpften und hatten in der ersten Halbzeit auch gute Möglichkeiten, in Führung zu gehen. Unter anderem vergab Kevin Maek in der 9. Minute nach schöner Ablage von Patrick Dulleck und in der 26. Minute, als er sich den Ball erst schön über seinen Gegenspieler gehoben hatte und dann doch über den Kasten schoss, Chancen auf Seiten der Grün-Weißen. Ebenfalls in der 26. Minute hatte Thomas Steinherr nach Flanke von Tim Stegerer eine gute Schussposition, doch sein Versuch landete knapp neben dem Pfosten. Bei den gefährlichen Vorstößen der Kickers war meist FCH-Keeper Mark Redl zur Stelle. Er rettete gegen die frei vor ihm stehenden Pyysalo (6.) und Garic (28.) hervorragend. Zur Halbzeit blieb es also beim 0:0.
      Auch in der 2. Halbzeit ging der offene Schlagabtausch erst mal weiter. Chancen gab es auf beiden Seiten. Ab der 55. Spielminute übernahmen die Hausherren dann etwas das Kommando, ohne ich jedoch zwingende Aktionen in Tornähe herauszuspielen. In der 71. Minute klärte Alexander Hahn gleich zweimal in höchster Not, in der 79 Minute verpassten im Zentrum des Homburger Strafraums nach einer Flanke von außen Freund und Feind, Thomas Steinherr konnte letztlich zur Ecke klären. Die letzten Aktionen gehörten dann nochmal dem FCH, doch Maek (82.) und Dulleck (89.) konnten den Ball nicht zum glücklichen Siegtreffer im Tor unterbringen.
      Trainer Luginger sprach in der Pressekonferenz nach der Begegnung von einem „gerechten Unentschieden. Die Zuschauer haben nochmal ein interessantes Spiel zum Abschluss gesehen. Beide Seiten haben versucht zu gewinnen, leider haben wir unsere Chancen nicht genutzt. In der 2. Halbzeit hat man gemerkt, dass es schwieriger wurde, auch die Temperaturen haben ihr Übriges dazu getan. Es war nochmal ein guter Saisonabschluss, wir haben in der Rückrunde nur zwei Spiele verloren, wir können mit einem positiven Gefühl aus der Runde gehen, das war wichtig“. Luginger bedankte sich auch nochmal bei seinem Team und auch bei den Fans für die "sensationelle Unterstützung, ich hoffe, dass die in der kommenden Saison auch so sein wird".
      Statistik:

      Aufstellung: Redl – Stegerer, Eichmann, Hahn, Neubauer – Steinherr (66. Lienhard), Telch, Gaiser (84. Theisen), Darwiche (70. Knipfer) – Maek, Dulleck

      Tore: Fehlanzeige

      Schiedsrichter: Tobias Endriß

      Zuschauer: 4220

      Gelbe Karten: - / Hahn, Neubauer

      fc08homburg.de/start/alle-news…hieden-zum-abschluss.html
      :FCH3) :FCH3) :FCH3)