Marcel Carl

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Marcel Carl

      Verstärkung für den Sturm: Marcel Carl wechselt zum FCH

      Einen Stürmer hatte FCH-Coach Jürgen Luginger noch auf seiner Wunschliste für die kommende Spielzeit in der Regionalliga Südwest. Dieser ist mit Marcel Carl nun gefunden. Der 25-Jährige unterschrieb am Sonntag einen Kontrakt bis Sommer 2021 und reist am Montag direkt mit seiner neuen Mannschaft ins Trainingslager nach Bitburg.

      „Marcel Carl ist trotz seines jungen Alters ein erfahrener Spieler, der in Walldorf gezeigt hat, dass er Tore schießen kann. Wir freuen uns sehr, dass dieser Transfer geklappt hat und er auch gleich mit ins Trainingslager kann, um seine neuen Mannschaftskollegen besser kennenzulernen und direkt mitzutrainieren“, so Luginger.
      Marcel Carl kommt gebürtig aus Calw in Baden-Württemberg. Ausgebildet wurde er beim Karlsruher SC, wo er in der U19 und der U23 in insgesamt 94 Einsätzen 22 Tore erzielte. 2014 wechselte er zum FC-Astoria Walldorf. In den vier Jahren und 140 Pflichtspiel-Einsätzen dort schoss er 40 Tore und bereitete weitere 10 vor.
      Carl kam zur abgelaufenen Saison zum 1. FC Saarbrücken, wo er 28 Mal in Liga und Pokal auflief und 5 Tore erzielte. Sein Vertrag beim FCS lief noch bis 2021, dennoch entschied er sich für einen Wechsel zu den Grün-Weißen: „Es gab letztes Jahr schon Kontakt zum FC Homburg. Nachdem jetzt nochmal die Anfrage kam, hatte ich sehr gute Gespräche mit Trainer Jürgen Luginger und direkt das Vertrauen gespürt. Das ist wichtig, um Leistung zu bringen und daher der Wechsel zum FCH.“
      In sportlicher Hinsicht möchte Carl wieder zu alter Stärke zurückfinden und mit dem FC 08 Homburg oben mitspielen: „Das letzte Jahr war zum Vergessen. Ich möchte beim FCH an meine Leistung in Walldorf anknüpfen und alles weitere wird sich dann ergeben. Wir möchten so erfolgreich wie möglich spielen.“

      fc08homburg.de/start/alle-news…arl-wechselt-zum-fch.html
      :FCH3) :FCH3) :FCH3)
    • Ist das die Hermeslieferung? Na ja, dann lasse ich mich mal überraschen. Seine Daten lesen sich gut, allerdings kann ich ihn noch nicht so recht einschätzen. Weiß jemand mehr zu ihm? Ist es ein klassischer Mittelstürmer, eher hängende Spitze oder oder oder?

      Er sollte zu Dulleck passen, damit es passt. In jedem Fall scheint es kein schlechter Spieler zu sein. Wir werden sehen, ob er zu uns passt.

      Forza FCH!
    • Finde kann man nicht meckern, denke das ist ne richtig gute Verpflichtung, habe ihn noch recht positiv aus der letzten Saison in Erinnerung, wo wir es Gesocks mit Ach und Krach 2-1 etwas glücklich geschlagen haben (Zellner 11er an den Pfosten), ach ja, wenn ich das lese "Marcel Carl kommt gebürtig aus Calw in Baden-Württemberg", ei denne hädd doch auch noch Angelo Vaccaro verpflichten können mit seiner Schwaben-Connection, hoffen wir mal, dass der Mc besser "einschlägt" als damals der Wunderstürmer M.Fischer :S
      Herbert E. - Forever a Selfperformer
      Eeeeder raus Eder raus Eder raus
    • Bei aller berechtigten Erwartung an M. Carl finde ich es schade, wenn bereits nach wenigen Spielen abgeurteilt wird. Wie wäre es, wenn man ihm mal Zeit geben, an seine definitiv vorhandenen Stärken glauben und ihn unterstützen würde (positive Zurufe anstelle von " der kann nix" Aussagen.).
      Er hat in den vergangenen Spielzeiten stets seine Tore gemacht und wird auch wieder treffen. Auch "Superstürmer" a la Klinsmann hatten Torflauten.
      Ich kann nicht verstehen, warum unsere Spieler immer runtergemacht werden. Der Mann hat Potenzial und wird es abrufen, da bin ich sicher.
      Gebt ihm seine Chance, dann werden wir noch viel Freude an ihm haben!

      In diesem Sinne -alles fanmögliche machen, damit der Knoten bei ihm platzt. Vielleicht schon gegen PS..

      :TOR1) :FCH4)
    • Ich sehe das genauso wie Maciel. Carl wurde schon nach ein paar Spielen von den Fans als "Luische" beschimpft, was komplett daneben ist. Er hat ja nur ein Jahr seiner Laufbahn in SB gespielt.

      Marceta hat ihn - und auch Dulleck - derzeit verdrängt. Zurecht spielt er. Aber auch er wird Zeiten haben, wo er nicht trifft. Und Dulleck hat im letzten Spiel gezeigt, dass er dann auch wieder da ist, wenn es drauf ankommt. Die Vorlage war, wie hier schon erwähnt, wirklich klasse. Ähnlich kann es dann mit Carl gehen. Ist doch gut, wenn wir Breite im Kader haben. Ich halte ihn nicht für schlechter als Rosinger. Er hat in der Vorbereitung z.B. gegen den FCK, auch richtig gute Spiele gemacht.

      Hätten wir nun alles seit dem Spiel gegen Ulm verloren, würde ich sagen, dass die ganzen Neueinkäufe daneben waren. Das ist aber nicht der Fall. Marceta ist eingeschlagen und Sommer und Carl brauchen noch etwas. Eine Chance sollten sie nach wie vor bekommen.

      Übrigens Loris Weiß hat mir im Zusammenschnitt des Hoffe-Spiels richtig gut gefallen.

      Also, nicht so schwarz malen, denn ich glaube, dass genau diese verkrampfte Haltung bei Carl zur Ladehemmung führt (um Missverständnisse zu vermeiden: Ich meine seine eigene verkrampfte Haltung, nicht die der Fans).

      Forza FCH!!!
    • Scheiss drauf, ob der von den Unaussprechlichen kam, ich hoffe er steckt den Kopf nicht in den Sand und gibt weiter Gas, gerade eben habe ich in nem anderen Thread angesprochen, dass wir nach der Ulm-Pleite 11 Punkte hinter dem FC Piiiiiep standen, jetzt sind s noch 6, genauso schnell wie sich sowas dreht, hoffe ich einfach auch mal für MC, dass sich die Sonne bald wieder mehr für ihn zeigt, er in den Kader rutscht, sich durch Jokereinsätze Praxis holt und dem Trainer zeigt ich bin noch da und wenn ich gebraucht werde, bin ich da, das wird schon Marcel :thumbup:
      Herbert E. - Forever a Selfperformer
      Eeeeder raus Eder raus Eder raus
    • Ich finde auch, wir sollten ihn weiter unterstützen...

      Ich fand ihn in seinen Auftritten vorm Tor glücklos, ABER in Sachen Einstellung und Kampf konnte man Marcel Carl nie was vor werfen...im Gegenteil: ich fand seinen Einsatz immer vorbildlich.
      Auch hat er oft sehr gut gespielt und seine Mitspieler in Szene gesetzt oder durch weite Läufe Platz geschaffen für seine Mitspieler. Auch ist er sehr kopfballstark!

      Hoffentlich platzt der Knoten, ist ein Guter!

      NUR der FCH!