5. Spieltag RLSW 2019/20 - FC 08 Homburg - VfR Aalen / 20.08.2019 / 20:15h / 2:1 (2:1)

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • 5. Spieltag RLSW 2019/20 - FC 08 Homburg - VfR Aalen / 20.08.2019 / 20:15h / 2:1 (2:1)

      Wie geht das Spiel aus? 29
      1.  
        Heimsieg FCH (19) 66%
      2.  
        Niederlage FCH (5) 17%
      3.  
        Unentschieden (5) 17%














      vs.




      Am Dienstag dem 20. August startet das Heimspiel gegen: VfR Aalen


      Saison FCH: 3 Spiele - 1 Siege, 1 Unentschieden, 1 Niederlagen - 5 : 4 Tore (11. Platz)
      Saison VFR: 4 Spiele - 1 Siege, 3 Unentschieden, 0 Niederlagen - 9 : 8 Tore (9. Platz)



      Heimstatistik FCH: 1 Spiele - 0 Siege, 0 Unentschieden, 1 Niederlagen - 1 : 2 Tore (14. Platz)
      Auswärtsstatistik VFR: 2 Spiele - 1 Siege, 1 Unentschieden, 0 Niederlagen - 3 : 2 Tore (5. Platz)



      Bester Torschütze FCH: Patrick Dulleck und Jannik Sommer - je 2 Treffer
      Bester Torschütze VFR: Dijon Ramaj - 3 Treffer



      Die letzten 5 Spiele FCH: N-S-U- -
      Die letzten 5 Spiele VFR: N-U-U-U-



      Auf ins Waldstadion!
      :FCH3) :FCH3) :FCH3)
    • Wer ist der "Man of the Match"? 5
      1.  
        Loris Weiss (3) 60%
      2.  
        Kevin Maek (2) 40%
      3.  
        Patrick Lienhard (2) 40%
      4.  
        Patrick Dulleck (2) 40%
      5.  
        Jannik Sommer (2) 40%
      6.  
        Maurice Neubauer (2) 40%
      7.  
        Christian Telch (1) 20%
      8.  
        David Salfeld (0) 0%
      9.  
        Tim Stegerer (0) 0%
      10.  
        Christopher Theisen (0) 0%
      11.  
        Jan Eichmann (0) 0%
      12.  
        Marcel Carl (0) 0%
      13.  
        Luca Plattenhardt (0) 0%
      14.  
        Stefano Maier (0) 0%
      Max 3 Spieler wählen.
      :FCH3) :FCH3) :FCH3)
    • @dhgdhgj

      ...ich traue meinen augen nicht: wie kommst du auf 2 aalener niederlagen- die sind bisher unbesiegt, und basteln in windeseile erfolgreich an ihrem kader!

      diese überheblichkeit aus den "projekt aufstieg"-zeiten hilft uns jetzt am allerwenigsten weiter.

      bei mir schrillen ob der kommenden gegner bereits alle alarmglocken...


      mfg: vandersaar
    • so sehe ich das auch...Als Daueroptimist (und weil ich mich als FAN nicht jetzt schon mit einer "ist-gelaufen-Saison"anfreunden will) hoffe ich auf einen 3er....dann sind wir irgendwie noch dran, auch wenn die Punkte gegen Alzenau echt weh tun in der aktuellen Tabelle.
      Aber Leute, ganz ehrlich: wir haben 3 Spieltage!!!!!! 31 folgen noch....da passiert noch soviel und SB (wurde z.b.zuhause gegen Steinbach fast vorgeführt) oder SVE ( Zuhause gegen den SC oder gestern in Aalen mehr als glücklich) oder der OFC (hätte gestern zur HZ 0:4 zurückliegen müssen) sind auch nicht die Übermannschaften.
      Ich bin nach wie vor der Meinung, dass wir unser Team zur Vorsaison wirklich klasse verstärkt haben....nur woran es liegt, dass Alzenau vergeigt wurde oder in Freiburg erst nach 70 min losgelegt wurde.....keine Ahnung.

      ABER: Dienstag, auf ins Stadion, ich freu mich und bin schunn uffgerecht, ich mescht Aale net sinn, ganz ehrlich net!!!! ^^ ^^ ^^ ^^

      NUR der FCH!! :FCH5) :FCH5) :FCH5)
    • Helausv wrote:

      Ich bin nach wie vor der Meinung, dass wir unser Team zur Vorsaison wirklich klasse verstärkt haben....nur woran es liegt, dass Alzenau vergeigt wurde oder in Freiburg erst nach 70 min losgelegt wurde.....keine Ahnung.
      Klasse verstärkt? Warum sitzen dann die Neuzugänge auf der Bank oder Tribüne? Und wenn jemand spielt wie Carl kommt nix!?? crazy
      Jetzt kommen die englischen Wochen, mal gespannt wie da die Rotation aussehen wird.

      The post was edited 1 time, last by Abstiegsgespenst ().

    • DIENSTAGSSPIEL IN HOMBURG


      Die aktive Aalener Fanszene wird das Dienstagsspiel in Homburg nicht besuchen. Wie auch schon bei Montagsspielen in der 3. Liga, sprechen wir uns gegen das Verlegen von Spielen zugunsten einer Fernsehübertragung unter der Woche aus und werden diesen auch in Zukunft fernbleiben.


      Alle bisher für eine Fernsehübertragung unter der Woche terminierten Spiele, in der Regionalliga Südwest, sind zwischen Vereinen mit aktiver Fanszene. Es kann also davon ausgegangen werden, dass die Stimmung der Fans eine entscheidende Rolle für den ausstrahlenden Sender hat. Doch da diese Terminierungen einen Besuch des Spiels für alle Fans entscheidend erschwert oder sogar unmöglich macht, wollen wir dies nicht wie jedes normale Spiel behandeln und uns so selber den Ast absägen auf dem wir unsere Fankultur ausleben.



      Die Mannschaft wurde bereits persönlich von uns über diese Entscheidung sowie den Hintergründen unterrichtet.




      Quelle: SCHWARZE ELITE AALEN
    • Na ja, bisher standen ja schon ein paar der Neuzugänge in der Startformation oder kamen dann hinterher rein:
      Alzenau-Spiel: Sommer und Carl zu Anfang, Marceta eingewechselt.
      Gießen: Maier und Carl zu Anfang, Sommer eingewechselt.
      Freiburg: Maier und Carl zu Anfang, Sommer und Weiß eingewechselt.

      Klar mag es sein, dass wir uns noch nicht ausreichend verstärkt haben, aber es handelt sich auch um ein eingespieltes Team, das letzte Saison recht erfolgreich auftrat. Warum also auch viel wechseln? Mit Carl und Sommer kamen gute Verstärkungen, die auch noch einschlagen werden. Maier, mal sehen - dass er Hahn ersetzen kann, glaube ich zwar nicht, aber geben wir ihm eine Chance. Klar ist der Frust da, aber wir sollten den Jungs noch ein paar Spiele Zeit geben. Und dem Trainer auch, denn er hat sich diesen Kredit doch in den letzten zwei Jahren meines Erachtens verdient.

      Forza FCH!!!
    • New

      Aalen wird meiner Meinung nach schon ein Gradmesser sein. Die sind nicht schlecht drauf. Wenn wir gegen die auch nicht gewinnen sollten, wird es äußerst schwer ganz oben mitzuspielen. Wobei man Ende September spätestens sieht, was möglich ist.
      Mittelfeld mit der Mannschaft wäre für mich definitiv zu wenig.
    • New

      wenn wir das Ding nicht gewinnen, könen wir in der nächsten Zeit nur noch mit dem Fernrohr nach der Tabellenspitze gucken.
      Bin wirklich auf morgen Abend gespannt, wie sich die Mannschaft präsentieren wird.
      Eigentlich müsste endlich mal ÜBERZEUGEND gewonnen werden.
    • New

      Das wird jedenfalls kein Selbstläufer. Aalen hat noch kein Spiel verloren und wird meiner Meinung nach zum Abschluss der Runde im ersten Tabellendrittel stehen. Dennoch hoffe ich auf eine konzentrierte Mannschaftsleistung und einen Sieg, wobei mir hierbei auch ein Sieg mit einem Tor Unterschied ausreichen würde.
      :FCH1) :FCH2) :FCH3) :FCH2) :FCH1)
    • New

      Morgen gegen Aalen erwarte ich von unserer Mannschaft im erst 2.Heimspiel nach dem Auftritt gegen Alzenau eine klare Steigerung mit dem ab der ersten Sekunde sichtbaren unbedingten Willen, dieses wichtige Spiel zu gewinnen.
      Aalen ist gut aus den Startlöchern gekommen, allerdings zählt morgen fast nur ein Sieg, denn:

      • die ersten Teams (mit meistens 2 Spielen mehr) haben ihre Aufgaben gelöst und sind die entsprechenden Punkte weg
      • die kommenden Spiele haben es in sich: Aalen, in Bahlingen, Ulm, OFC, in Elversberg....spätestens in Elversberg wissen wir, wo die Reise hingeht
      • LiveTV: tolle Bühne eigentlich!


      Ich wünsche mir für morgen einen Einpeitscher vor dem Spiel, wie ihn Alzenau hatte....wer danach nicht rausgeht und um sein Leben grätscht, dem ist nicht zu helfen!!!!! :D :D :D :D :D

      Auf gehts, NUR der FCH!!!!!!