SV Mettlach - FCH2

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • SV Mettlach - FCH2

      U23 ZU GAST IN METTLACH


      Am 14. Spieltag der Saarlandliga geht es für unsere U23 zum Tabellennachbarn SV Mettlach. Anstoß ist am Samstag um 16 Uhr in Mettlach.


      Die Ausgangslage
      Seit drei Partien ist unsere U23 ungeschlagen. Nach zwei Siegen in Folge trennte sich das Team von Andreas Sorg am letzten Wochenende 1:1-Unentschieden vom FV Schwalbach. Mit 16 Punkten belegen die Grün-Weißen Rang 12, nur einen Punkt hinter dem SV Mettlach auf Platz 11. Mit einem weiteren couragierten Auftritt möchten die Grün-Weißen, immerhin viertbeste Auswärtsmannschaft der Saarlandliga, die positive Serie ausbauen.


      Der Gegner
      In den letzten Wochen fehlt es dem SV Mettlach etwas an Konstanz. Nachdem man beim SV Bliesmengen-Bolchen im Saarlandpokal nach Elfmeterschießen ausgeschieden ist, wurde die Spvgg Quierschied auf heimischem Geläuf mit 3:1 geschlagen. In der letzten Woche unterlag das Team des Ex-FCHlers Holger Klein der FSG Ottweiler-Steinbach klar mit 4:0. Auf dem großen Rasenplatz in Mettlach tat sich unsere U23 in den letzten beiden Jahren schwer: Während beide Heimspiele 3:3 endeten, musste sich die Sorg-Elf auswärts mit 2:1 bzw. 4:1 geschlagen geben.


      Das Personal
      Die Langzeitverletzten Spang, Schwarz und Trautzburg fehlen weiterhin. Tim Schneider steht wieder zur Verfügung.


      Das sagt der Trainer
      „Ich erwarte, dass Mettlach nach der 0:4-Niederlage vom Wochenende hoch motiviert ist. Trotzdem wollen wir unsere Serie weiter ausbauen und aus Mettlach was mitnehmen", so Sorg.




      Quelle: HP FC 08 HOMBURG