17. Spieltag RLSW 2019/20 - Landeshauptdorf - FC 08 Homburg / 10.11.2019 / 2:1 (1:0)

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Auch FCS-Trainer Lottner konnte seine Wut über den Schiedsrichter nicht verbergen.
      Er pfiff von Beginn an tendenziell alle knappen Entscheidungen gegen uns mit der Krönung der beiden Platzverweise. Es betrifft eine Seite unseres Spiels, die Sperren müssen wir nun gegen Homburg kompensieren“, sagte der Kölner und verwies auch darauf, dass das Pokalspiel gegen den 1. FC Köln, das sein Team am Dienstag 3:2 (0:0) gewonnen hatte, nicht nur körperlich anstrengend war. „Wir hatten nicht die körperliche und geistige Frische für so ein Derby“.

      Elversberg besiegt Saarbrücken im Derby mit 3:0 - FuPa
    • Sam wrote:

      ein Sieg ist Pflicht, wenn wir noch ganz nach oben wollen.
      FcS- Herbstmeister
      FCH- im Mai Meister.

      Das wär's doch.
      Ich möchte nur eins zu Forbach-Ost sagen: die haben die Härte selbst reingebracht, und zwar, weil ihnen nix besseres einfiel.
      Die Elven haben super zugestellt und Forbach-Ost war ja noch auf Wolke 7.
      Ich hab das ganze Spiel live gesehen im TV.

      So, Sam: so ähnlich sehe ich es in meiner Glaskugel auch.

      Vor der Winterpause sind wir mit den Elven punktgleich an der Spitze und die hängen wir dann nach hoffentlich nicht traditionell schlechtem Start im Frühjahr spätestens im direkten Duell ab.

      Und das nächste Spiel: 1 : 3 für unseren FCH! :FCKFCS) FCK1 So sei es !!!


      EDER RAUS !!!
    • Ich habe aus unterschiedlichen Gründen auch gezögert, nach Völklingen zu kommen....ABER:

      Die Buwe haben das verdient!!!!! 10 Spiele, keine Niederlage, 8 Siege!!!! Der Wahnsinn!!!!!!

      Also, der FCS hat noch nicht gewonnen und sind noch lange nicht aufgestiegen! LIVE ist nur im Stadion!

      Auf zum Auswärtsspiel!!

      Nur der FCH!!
    • Nochmal kurz zum Thema Bus.

      Der Verein hat sich entschieden neben den üblichen Anreisemöglichkeiten wie Zug, Auto etc. EINEN Bus anzubieten, dies wurde auch im Vorfeld so kommuniziert. Die Busfahrer die immer mit dem Bus zu den Auswärtsspielen fahren hatten bis Samstag um 14 Uhr ein Vorkaufsrecht. Trotzdem waren für ALLE noch Bustickets von letzten Mittwoch bis zehn Minuten nach Spielende verfügbar, also hatte auch jeder lange genug Zeit gehabt sich ein Busticket zu holen. Erst dann war der Bus ausverkauft.

      Es besteht aber weiterhin auch die Möglichkeit auch als Fanclub etc. selber einen Bus zu organisieren. In der Vergangenheit hatten die Bruchhofer, Cartoon, Funzl etc dies ja auch schon mal gemacht.

      Weitere Möglichlichkeit!
      Die Zugfahrer treffen sich um 11:30 Uhr am Hauptbahnhof und fahren um 11:52 Uhr nach Völklingen. Hier wird man auch sicher zum Stadion kommen.

      Auch als Autofahrer sollte dies kein Problem sein. Kommt über Püttlingen gefahren, dort ist der Gästebereich bereits Ortseingang von Völklingen und man ist weitestgehend in diesem Bereich ohne Heimfans, da diese aus der anderen Richtung kommen.

      Egal wie ..... ALLE nach Völklingen.

      Wie ja oben schon geschrieben wurde. Wer plötzlich die Liebe nach einer Busfahrt gefunden hat, der kann zwei Wochen später nach Alzenau eine weitere Busfahrt genießen, hier gibt es auf der Geschäftsstelle noch reichlich Bustickets. Genießt dort sogar die Fahrt in einem Reisebus, nach Völklingen wird es nur ein Überlandbus sein!

      Verbesserungsvorschläge oder Änderungswünsche können auch gerne heute Abend um 18:30 Uhr beim
      Fanmeeting in der Stadionklause vorgetragen werden.

      The post was edited 3 times, last by Abstiegsgespenst ().

    • Das mit den roten Karten kann ich nicht beurteilen, da ich das Spiel bzw Ausschnitte davon, nicht gesehen habe. Allerdings kann ich mir vorstellen das denen das Pokalspiel noch in den Knochen steckte.
      Bei uns war es doch ähnlich vor zwei Jahren. Im Pokal gegen den damals eine Klasse höher spielenden 1.FCS. Das Spiel hat damals viel Kraft gekostet und ein paar Tage später kassierten wir dann die erste Niederlage der Saison zuhause gegen Abstiegskandidat Saar 05.
      Bis zum Wochenende werden die FCS Spieler wohl wieder körperlich und auch geistig bei "normal" sein. Darum wird es ein schweres Spiel werden für uns. Ich tippe mal auf ein 2:2.