U19 empfängt den TSV Schott Mainz

  • Am heutigen Sonntag, um 13:00 Uhr spielt unsere U19 zu Hause gegen den TSV Schott Mainz. Aktuell belegt unser Team mit 7 Punkten den vorletzten Platz (13.) in der A-Junioren Regionalliga Südwest. Die TSV Schott Mainz liegt momentan mit 31 Punkten auf dem 3. Platz.
  • [b][size=14]U19 UNTERLIEGT SCHOTT MAINZ[/size][/b] Unsere U19 verliert ihr letztes Spiel im Jahr 2019 gegen Schott Mainz mit 0:2. Obwohl die Mannschaft von Michael Berndt stark ersatzgeschwächt in die Partie ging, zeigten die Grün-Weißen gegen den Tabellendritten über weite Strecken eine ordentliche Leistung, konnten sich für diese aber nicht belohnen. Vlado Barbaric (27.) brachte die Gäste im ersten Durchgang in Führung. Unsere U19 konnte sich insbesondere bei Standardsituationen Möglichkeiten erarbeiten, blieb dabei aber ohne Torerfolg. Auch im zweiten Abschnitt war die Partie ausgeglichen. Jacob Helminger verpasste den Homburger Ausgleich nur knapp. So durften erneut die Gäste aus Mainz jubeln: Sekunden vor dem Spielende verwandelte Marius Fuchs (90.) einen Strafstoß zum 0:2-Endstand. Anfang März geht es für unsere U19 weiter: Am 8. März ist unsere U19 zu Gast bei der TuS Koblenz. [b]FC 08 Homburg:[/b] Knichel - Panzer (72. Rau), Zimmermann (81. Gehring), Pompa, Fuchs, Andegiorgis (61. Hauch), Littig, Pitzius, Ayers, Berlitz (85. Schommer), Helminger [b]Tore:[/b] 0:1 Barbaric (27.), 0:2 Fuchs (90.) [u]Quelle[/u]: HP FC 08 HOMBURG