Zwei Personaländerungen beim FC 08 Homburg

  • Profis

    Zwei Personaländerungen beim FC 08 Homburg

    Für den FCH bestätigten sich am Mittwoch gleich zwei Personaländerungen: Themis Patrinos, der seit August mit den Grün-Weißen trainierte, ist zurück in seine Heimat nach Griechenland geflogen.

    csm_Teaser_Wappen3_27_2007474a90.jpg

    Der 18-jährige Patrinos kam für den FCH in den vergangenen Monaten auf zehn Einsätze in der Saarlandliga für die 2. Mannschaft und ein Saarlandpokalspiel für die Profis. Zum Vorbereitungsstart erklärte er dem Verein, dass er aus persönlichen Gründen zurück in seine Heimat möchte.


    Auch Michael Müller gehört ab sofort nicht mehr zum Profikader. Der 20-Jährige teilte dem FCH mit, dass er sich für eine Ausbildung entschieden habe. Müller rückte zur Saison 2018/2019 von der U19 in den Profikader. Aufgrund des Zeitaufwandes der Ausbildung ist es ihm nicht mehr möglich, an sämtlichen Trainingseinheiten teilzunehmen. Daher verständigten sich der FC 08 Homburg und sein Spieler darauf, dass er künftig zum Kader der Saarlandliga-Mannschaft gehört.


    Der FCH bedankt sich bei beiden Spielern für ihren Einsatz im Regionalligakader und wünscht ihnen für ihren weiteren Weg alles Gute. „Wir können verstehen, dass sich Michael Müller für diesen Weg entschieden hat und freuen uns, dass er uns dennoch als Spieler der 2. Mannschaft erhalten bleibt“, so Sportmanager Michael Berndt.


    Quelle: https://fc08homburg.de/start/a…n-beim-fc-08-homburg.html

    Lieber geringelt als kleinkariert. :)

  • Von allen jüngeren, sah ich Michael M. noch am nächsten dran in den Kader der ersten richtig unter zu kommen, schade.

    [color=#006600][size=18][b]Werde FCH Mitglied![/b][/size][/color][img]http://thumbs1.ebaystatic.com/d/l225/m/mJFRlfm7l3ce3v8FgbU3L9A.jpg[/img]
  • Von allen jüngeren, sah ich Michael M. noch am nächsten dran in den Kader der ersten richtig unter zu kommen, schade.

    Von allen jüngeren, sah ich Michael M. noch am nächsten dran in den Kader der ersten richtig unter zu kommen, schade.

    Aber er bleibt ja im Verein. Irgendwann in der Zukunft kann er dann wieder in die 1. Mannschaft kommen.

  • Aber er bleibt ja im Verein. Irgendwann in der Zukunft kann er dann wieder in die 1. Mannschaft kommen

    Von den Jungen wird es in den nächsten Jahren keiner in die erste Mannschaft schaffen. Da ist weder in der U23 noch U19 oder U17 jemand dabei der dies auch nur im Ansatz schaffen kann.


    Die Übernahme jedes Jahr von jeweils immer zwei oder drei Spieler aus dem Jugendbereich in dem Kader der ersten Mannschaft sind Alibiübernahmen, ohne wirklich ernsthaft Optionen.

  • Von den Jungen wird es in den nächsten Jahren keiner in die erste Mannschaft schaffen. Da ist weder in der U23 noch U19 oder U17 jemand dabei der dies auch nur im Ansatz schaffen kann.


    Die Übernahme jedes Jahr von jeweils immer zwei oder drei Spieler aus dem Jugendbereich in dem Kader der ersten Mannschaft sind Alibiübernahmen, ohne wirklich ernsthaft Optionen.

    Was ist deiner Meinung nach der Grund dafür oder besser gefragt was könnte man da in Zukunft ändern?

    Liegt es wieder an der Inkompetenz der Verantwortlichen oder ist der FcH nicht attraktiv genug für junge Talente?

  • Junge Talente werden früh genug abgeworben von den Leistungszentren in der Nähe...(Elfen,SB und FuCK), da hinkt man hinterher und geht den" Homburger Weg". Ohne vielen "Investitionen das maximal Mögliche zu erreichen"

    [color=#006600][size=18][b]Werde FCH Mitglied![/b][/size][/color][img]http://thumbs1.ebaystatic.com/d/l225/m/mJFRlfm7l3ce3v8FgbU3L9A.jpg[/img]