SV Auersmacher - FCH 2

  • U23: FREITAG IN AUERSMACHER



    In der Schröder-Liga Saar ist unsere U23 am Freitag ab 19 Uhr zu Gast beim Tabellenführer SV Auersmacher.



    Die Ausgangslage
    Durch die 1:4-Heimniederlage gegen Halberg Brebach sind die Grün-Weißen in der Tabelle auf Rang 15 abgerutscht. Gegen den Tabellenführer und Topfavoriten der Liga aus Auersmacher hat das Team von Marc Buchmann und Sven Sökler die Außenseiterrolle inne: „Jeder rechnet mit einer Niederlage. Da müssen wir einfach zeigen, dass wir es besser können“, so Co-Trainer Sven Sökler. Bereits gegen Brebach gelang dem Team eine ordentliche Vorstellung, doch die individuellen Fehler besiegelten am Ende die Niederlage.



    Der Gegner
    Der SV Auersmacher hat sieben seiner acht Saisonspiele gewinnen können, lediglich beim 3:3 in Mettlach musste man Punkte abgeben. Mit 34 erzielten Toren stellt der SVA die beste Offensive der Liga. Rund ein Drittel dieser Tore erzielte Ex-FCH-Spieler Philipp Wunn. Letzte Woche siegte das Team von Jan Berger in Schwalbach mit 5:0. Im Vorjahr fand coronabedingt nur eine Partie statt: Diese konnte der SVA in Homburg knapp mit 1:0 für sich entscheiden.



    Das Personal
    Bis auf Johannes Schwarz stehen alle Spieler zur Verfügung.



    Das sagt der Trainer
    „Freitagabend, Flutlichtspiel - das liebt man als Fußballer. Wir wollen von Anfang an hellwach sein und ein gutes Spiel zeigen", so Co-Trainer Sven Sökler.





    Quelle: HP FC 08 HOMBURG

  • Saarländischer Fußballverband verschiebt Spieltage – Hallenrunde wird abgesagt ‼️


    Aufgrund der sich verschärfenden „Corona-Pandemie“ und der Rekordzahlen bei den Neuinfektionen im Saarland hat sich der Saarländische Fußballverband dazu entschlossen, die kommenden beiden Spieltage vom 23. bis 25. Oktober 2020 und vom 30. bis 31. Oktober 2020 sowie die vierte Runde des Sparkassenpokals Saar zu verschieben.

    Auch Spiele der Jugend, der Frauen und Freundschaftsspiele werden nicht stattfinden und entsprechend neu terminiert. Außerdem wird das Volksbanken Masters abgesagt.

    „Nach einem engen Austausch mit unseren Vereinen wird in den nächsten beiden Wochen kein Amateurfußball im Saarland gespielt werden. Der gesamte Spielbetrieb ist eingestellt. Wir werden Anfang November die Situation neu beurteilen und dann erneut entscheiden. Wir möchten auch als SFV verantwortlich handeln und einen Beitrag zur Eindämmung der Pandemie leisten, denn unser aller Gesundheit geht schließlich vor“, so SFV-Präsident Heribert Ohlmann.

    Auch die diesjährige Hallenrunde, das Volksbanken Masters, wird abgesagt. „Es ist uns wirklich nicht leicht gefallen, das Volksbanken Masters abzusagen. Aufgrund der derzeitigen Lage müssen wir dies aber schweren Herzens tun“, so der Vorsitzende des Spielausschusses, Josef Kreis.

    Die Regelungen im Überblick:

    Meisterschaft:

    Die Spiele des Wochenendes vom 23., 24. und 25. Oktober 2020 (10. Spieltag der 18er Ligen, 8. Spieltag der 16er Ligen und 6. Spieltag der 14er Ligen) werden auf den 06. Dezember 2020 verschoben.

    Die für den 30. und 31. Oktober 2020 angesetzten Spiele der 18er Ligen werden auf den 13. Dezember 2020 verschoben.

    Alle anderen Meisterschaftsspiele, die zwischen dem 22. Oktober und dem 05. November 2020 angesetzt sind, werden entsprechend dem Rahmenterminkalender neu angesetzt.

    Sparkassenpokal:

    Die für den 28. Oktober 2020 geplante 4. Runde im Sparkassenpokal Saar wird am 11. November 2020 neu angesetzt. Die für den 11. November 2020 angesetzte Runde wird auf den 25. November 2020 neu terminiert.

    Weitere Informationen zum Thema: www.saar-fv.de/corona