Posts by [LC]Björn

    Naja ich sehe das etwas anders, würde einen Transfer im Winter nicht ausschließen. Ich finde das Telch nicht das Format hat als Stammsechser auf diesem Niveau 90 Minuten lang durchzuplotzen. Alleine im Anbetracht auf die Verletzung von di Gregorio kann man da schon reagieren. Weiterhin vielleicht jemand kreatives auf der 10? Es sind ja nicht immer die Stürmer die Tore schießen müssen. Wenn man sich Spiele wie gegen Dreieich anschaut, fehlen oft die Ideen um diese für sich zu entscheiden. Ein torgefährlicher 10er und /oder ein 6er würden uns schon gut tun. Nur wenn es der Markt hergibt und der Spieler zu uns passt. PS. Warum nicht Daniel Bohl ;) ! Wenn er seine Profilaufbahn wieder einläuten möchte, dann hätte er zu Hause die Möglichkeit dazu.
    Scheißegal ob es jetzt den FCS betrifft.. für mich geht es garnicht sich ein Spielrecht zu erkaufen. Der Verband kann und darf dieser Sache nicht zustimmen. Wenn ich die Aussagen von Schwinn lese, kommt mir das Mittagessen im Schwall hoch ... Aber wie oben schon geschrieben .. der Verband wird unmögliches möglich machen. Die Message: Leute ihr müsst nicht aus der Kreisliga aufsteigen, ihr könnt einfach mit genug Geld in jeder beliebigen Liga starten. #saarfv macht es möglich
    Hallo Leute, am Samstag gegen Trier starten wir einen Testlauf für ein Fanradio. Wir werden das Spiel gegen Trier 90 Minuten lang kommentieren und brauchen Hilfe. Wir benötigen EUER Feedback (Übertragungsqualität, Moderatoren, Aufmachung usw..) Da uns technisch eine etwas geringe Anzahl an Clients zur Verfügung stehen, bitten wir euch bei Interesse entweder Frank oder mich per PN zu kontaktieren. Wir werden euch dann den Link zukommen lassen! Danke ! :FCH1)
    [quote='bulldog','http://fch-fanforum.de/index.php?thread/4202-8-spieltag-fc-08-homburg-tsg-hoffenheim-ii-10-09-16-14-00-uhr/&postID=40823#post40823']Fussball kann manchmal Grausam sein. Dazu kommt, wenn man unten steht, fehlt jegliches Selbstvertrauen und die Seuche hat man sowieso. Selbst wenn es schwer fällt, die Mannschaft bräuchte jetzt Ruhe und jegliche Unterstützung, auch die der Fans. [/quote]Wie bitte ? Die Fans müssen sich nichts vorwerfen. Der Support und die Unterstützung ist zurzeit da , aber irgendwann hat auch der größte Fan mal die Schnauze voll. Ich bin bedient wie schon lange nicht mehr, Oberliga tu ich mich sicherlich nicht mehr an. Ich habe das Gefühl die Mannschaft ist nicht fit. Die meisten sind nach 60 Minuten platt, da muss ich mir doch mal die Frage stellen ob meine Vorbereitung kein Reinfall war? Gibt Ausnahmen wie Jaron der 120 Minuten für die Mannschaft und den Verein rennen würde. Er war auch auf dem Feld einmal präsent und schrie seine Mitspieler an sich mal dagegen zu stellen. Mal ein Foul um ein Zeichen zu setzen... NICHTS läuft. Unser Torwart tut mir am meisten Leid, ohne ihn hätten wir schon ein paar Hütten mehr kassiert. Aber am geilsten war die Aussage von Kiefer: "Man hätte überragend gespielt in der ersten Halbzeit" INTERESSIERT aber niemand wenn man auf dem letzten Platz steht und aus den Chancen nichts macht. Wenn bald nicht was passiert gehts in die Ederliga, mit dem Fels in der Brandung. PS. kennt jemand einen guten Tätowierer? Könnte dann bald ein Cover Up an meiner Wade gebrauchen ...
    Ìch möchte mich auch mal zu dieser Fanfreundschaftdiskussion äußern. Fakt ist: Das ohne die Crew 424 (die ich zurzeit mit der FGW als einzige aktive Fangruppe sehe) es keine Choreo gegen Stuttgart gegeben hätte und auch keine Stimmung im Block. Jeder FCH Fan hat also erstmal das zu akzpetieren oder selbst das Heft in die Hand nehmen. Hier können auch 100 Leute sagen das sie die Tatsache mit den Young Boys scheiße finden, aber solange ihr nur redet und euch nicht selbst in den Fanblock stellt und den Mund aufmacht habt ihr eigentlich erstmal nichts zu melden. Wenn die Jungs mit den Hoffenheimern gut klar kommen, dann muss man das akzeptieren. Es gibt hierzu auch keine Fanfreundschaft, es gibt Kontakte nicht mehr und nicht weniger. Sicherlich kann man dann auch über die Tatsache mit der Fahne diskutieren, ich denke da wurde auf seitens beider Fangruppen nicht unbedingt nachgedacht. Ich möchte dazu auch mal betonen das unsere tolle traditionelle Fanfreundschaft mit Kassel , sich hauptsächlich auf Hoolebene und mit ein paar Kutten stattfindet. Wir wurden damals mit der USH kategorisch abgelehnt, bei den Ultras in Kassel und ich habe auch seit der Zeit Kassel nur einmal im Waldstadion gesehen (aktive Fanebene). Das war übrigens beim DFB Pokal gegen Stuttgart. Was ich euch damit sagen will: Bevor hier ein Fass aufgemacht wird, sollte man das einfach so hinnehmen. Ich persönlich bin sicherlich davon auch kein Freund, aber da ich mich selbst kaum noch aktiv in der Fanszene beteilige, geht mich das nichts an. Wer sich nicht aktiv (und aktiv ist für mich nicht ab und zu mal mitzusingen) in der Fanszene beteiligt, muss solche Kontakte wohl oder übel akzeptieren. Back to Topic bitte!
    [url='http://fch-fanforum.de/index.php?user/715-pilscup/']@Pilscup[/url] ich glaube du hast da was falsch verstanden ... Das größte Problem ist doch ein Nachfolger für den ersten Vorsitz zu finden. Dieses Problem haben wir doch schon lange. Ich glaube wenn unser Hauptsponsor eine Person hätte die dieses Amt übernimmt, wär da schon längst was passiert. Das Ruhe bewahren kommt außerdem doch auch vom Hauptsponsor und nicht nur von Eder und Co. Sehe aber diese ganzen Aussagen auch als eine Verwarnung für Eder, Kiefer und Co. Sollten keine Punkte kommen gibt es leider keine andere Wahl. So läuft das Fußballgeschäft eben mal, wer dann bei uns den ersten Vorsitz übernimmt, darauf bin ich sehr gespannt. Aber mal abwarten .. Wahrscheinlich gewinnen wir morgen gegen Kaiserslautern und dann ist wieder alles gut .. *kotz*
    [url='http://fch-fanforum.de/index.php?user/786-fch1908/']@FCH1908[/url] Hab dich verstanden ;) Fakt ist aber auch das unser Defizit nicht die Athletik ist sondern eher die Kondition. [url='http://fch-fanforum.de/index.php?user/212-tervuerenfreund/']@Tervuerenfreund[/url] :D den könnten wa vielleicht als Sturmpartner neben Kai gebrauchen :D Mal ne andere Sache ... Wie teuer wird es eigentlich wenn wir den Trainer entlassen würden?
    [quote='FCH1908','http://fch-fanforum.de/index.php?thread/4171-6-spieltag-fc-08-homburg-sv-elversberg-30-08-2016-19-30-uhr/&postID=40294#post40294'][quote='Hausdrache','http://fch-fanforum.de/index.php?thread/4171-6-spieltag-fc-08-homburg-sv-elversberg-30-08-2016-19-30-uhr/&postID=40288#post40288']Kondition ist momentan, so wie es aussieht, Mangelware. Mein Vorschlag ist, Konditionstraining bei jedem Wetter im Wald und auf der Heide und nicht auf dem Crosstrainer. [/quote]Ist ja nicht so, dass wir nicht noch extra einen Athletik-Trainer bei uns am Kuchen mitessen hätten...da im Coaching-Staff von Mr. Fit höchstpersönlich! [/quote]Was reitest du die ganze Zeit auf dem Athletik Trainer rum? Der Athletik Trainer ist gewiss nicht für Kondition der Mannschaft und/ oder die Athletik des Trainers eingestellt. Der Mann macht eine super Arbeit und das konnte ich schon selbst miterleben. Ich glaube nach 5 Minuten mit dem jungen Mann würdest du heulend in der Ecke liegen, weil dir jede Muskelfaser weh tun würde... Ach Gott ihr Leit .. was soll ich saaan .... Ich bin gestern extra früher von meinem Jugendspiel ins Waldstadion (und das gewiss nicht wegen der Mannschaft), trotzdem hätt ich für diesen Grottenkick gern mein Geld zurück. Die Söldnertruppe gurkt vor sich hin , die Elversberger Söldner sind besser (logisch weil die haben ja mehr Etat) und mein geliebter FCH der schaut nur zu .. Herbert peilt den Direktabstieg in die Ederliga an, in Hauenstein wird schon de Broode gerollt und die Hüttestricher wetzen schon die Messer.. Was ist das für 1 life ? Ich bin auch der Meinung das man da nicht mehr viel bewirken kann, de Haas is über die Höh. Zumindest was Transfers und Spielkonzept betrifft. Dafür nutzt man ja bekanntermaßen die Vorbereitung, aber die war bei uns anscheinend da um lange weite Bälle zu schlagen. Sind wenige in der Mannschaft die zurzeit was anbieten, Eichmann will ich mal gestern hervorheben .. klar und Leute wie Kai Hesse reißen sich immer den Arsch auf. Aber der Rest spielt leider nur Alibifußball. Ein Andre Kilian bekommt von Kiefer garkeine Chance mehr , für mich einer der letzten Spieler die noch ein Herz haben und schon länger beim Verein sind. Fakt ist: Wenn wir am Wochenende wieder auf den Sack bekommen, muss irgendwas passieren ... Notfalls melle ma ab. Hier möcht ich nochmal auf meinen Beitrag von gestern Werbung machen, lasst uns die U19 unterstützen ! Da sind Buwe mit Herz die gern für den FCH spielen und darauf auch stolz sind.
    "Ideenlose Homburger ohne Wille" "Ich weiß nicht was Homburg da macht aber nach Tore schießen wollen sieht das nicht aus" Zitate aus dem Waldhof Fanradio .. Muss erbärmlich sein was die Mannschaft da veranstaltet .. Die armen Auswärtsfahrer tun mir echt leid .. [url='http://livestream.com/waldhof-livestream/Waldhof-Homburg-16']5.Spieltag: SV Waldhof - FC 08 Homburg on Livestream[/url] hier der Link zum Fanradio
    @Uwe die Rufe kommen immer aus der selben Ecke... Diese haben wir aber auch schnell unterbunden. Ich finde da sollte man sicherlich ein bisschen Feingefühl ham. Angelo hatte nicht ganz Unrecht: Er sagte halt das wenn die Mannschaft an den Zaun kommt, wir sie dann nicht wegschicken sollen. Das haben wir ja auch nicht gemacht, wir ham unserem Frust etwas Luft gemacht. Und das sollte man als Fußballprofi einfach aushalten. Und dann sollte man halt auch mal die Eier haben und an den Zaun kommen , um sich anzuhören was wir zu sagen haben. Vielleicht sollte man beim ersten Spiel auch mehr Verständnis haben, aber sorry gegen einen Aufsteiger erwartet man als Fan eben einen Sieg. Und es kommt immer auf die Art und Weise an wie man verliert. Wenn man am Schluss 90 Minuten alles gegeben hat, dann bekommt man von seinen Fans sicherlich keine "Schelle". Aber wenn man nicht das Gefühl hat , auf dem Platz sich in die Zweikämpfe reinzuwerfen, mal ein paar Wege mehr zu gehen, den Sieg unbedingt zu wollen, braucht man sich nicht zu wundern. Beim einzigen Spieler der das gestern umgesetzt hat, war Chadli nach seiner Einwechslung. Der hat Dampf gemacht und Vollgas geben. Da hat man gesehen das er noch gewinnen will ... Also Jungs: Bringt einfach ein paar PS mehr auf die Straße bzw. auf den Platz und ihr bekommt unsere Unterstützung auch bei einer Niederlage.
    Ein Trauerspiel ... Ich empfand das Spiel unserer Mannschaft auch einfallslos. Fast nur Langholz, Ballannahme im Sinne eines Kreisligaspieler. Und da hab ich auch schon talentiertere gesehen, als das was sich da gestern einige abgehalten haben. Die Niederlage dem Trainer zuzuschieben ist immer einfach, aber die Mannschaft hat auch nicht den Eindruck gemacht, dieses Spiel mal gewinnen zu wollen. Deswegen auch die eher negativ emotionale Reaktion der Fans gegenüber der Mannschaft. War vielleicht auch ein bisschen übertrieben, aber so kurz nach dem Spiel mit ein paar Bier im Kopf, muss man sich auch als Fan erstmal Luft machen. Aber wenn man gegen einen Aufsteiger so schlecht aussieht, frag ich mich wen man überhaupt noch schlagen kann .... Aber gudd dann hoffen wir mal in Trier auf die Wende... In diesem Sinne Fuchs du A**loch :D
    Alta Keine Ahnung... sorry aber ich kann deine Einstellung kein bisschen teilen. Auf der einen Seite schimpfst du darüber , dass die Spieler dahin gehen wo Erfolg ist. Aber auf der anderen Seite spiegelt deine Einstellung genau das Problem bei der ganzen Sache. Wie Hagen oben schreibt, ein Verein hat eine soziale Verantwortung. Und Integration ist auch nicht falsch. In meiner Jugendmannschaft spielen 3 Jugendliche aus Syrien. Klappt perfekt und ist definitiv richtig. Hast du überhaupt Ahnung von Jugendarbeit? Weißt du überhaupt wie positiv die Homburger Jugendarbeit ist? Und Aufwand? Die Leute die Jugendarbeit leisten , verdienen meist GARNICHTS. Kinder und Jugendlichen das Fußball spielen zu ermöglichen , kostet keine großen Summen an Geld. Das kostet Einsatz, Willen und verdammt viel Zeit. Anscheinend hast du von der ganzen Sache einfach keine Ahnung ... ;)
    [quote='Keine Ahnung','http://fch-fanforum.de/index.php?thread/3948-planung-f%C3%BCr-kommende-saison/&postID=38490#post38490']So Leute, in Trier ist Ausverkauf! Onkel Semar hatte zwar im Winter 200.000 € reingeschossen, doch die will er wieder haben. Gut dass die Eintracht den Pokal gewonnen hat, sonst hätter der gute Heiner wohl den Karre richtig tief in den Dreck gezogen. Tja, wer das Geld hat hat das Sagen. Arme Trierer. Dazu diese Gelabber von Unterbau, Jugend, Spieler aus der Region. Alles Bullshit. Gibt es heute nicht mehr! Auch wieder Beispiel Trier. Leute aus der Jugend hochgeholt, wie etwas Spang und nun ablösefrei nach Watzenborn mit ihm. Auch andere halten sich dort wohl für Superstars! Was blinde Deppen. Macht unser FCH schon richtig. Scheiß auf den Unterbau! Ich würde die 2te Mannschaft komplett abschaffen und auch das Geld in die erste investieren. Wenn wir Spieler wollen, können wir uns auch bei Vereinen bedienen die eine gute Jugendarbeit leisten und fertig. Ist heute eben so. Vereinstreue oder auch nur etwas in der Art gibt es bei denen jungen Lackaffen nicht mehr. Sehen den Ronaldo im Klotzofon und lernen daraus. Theis sollte den Geldbeutel zücken und dann nehmen wir der Eintracht auch noch einen weg und wenn wir den nur auf die Bank setzen. Gegner schwächen. Auch einige OFC Kicker werden wohl auf Vereinssuche sein. Das Gleiche gilt für Kassel. Wer das Moos hat... und verdammt, wir haben es! Alles auf Angriff! [/quote]Hast du getrunken? Also Unterbau und Jugend ist definitiv das A und O im Fußball. Oder woher willst du in 10 Jahren noch gut ausgebildete Spieler herbekommen? Alles auf Angriff? Alles in die Erste investieren? Und zu guter Schluss die Relegationsspiele zu verlieren? Scheiß auf den Aufstieg .. Solange der Meister nicht aufsteigt, lieber ins Umfeld und in die Infrastruktur investieren. Was aufbauen, ein Verein kann nur aufsteigen wenn er auch die Strukturen und Voraussetzungen für die Dritte Liga besitzt. Diese haben wir zurzeit nicht. Wenn Herbert nicht nur labert und mal was passiert, wäre das ein Schritt nach vorne. Ansonsten gehts dir so wie dem OFC. Kannste nämlich abmelden nachdem dein voller Angriff übelst nach hinten losgegangen ist.