Posts by HelauSV

    Was ein toller Nachmittag, Superwetter und ein super spannendes Spiel: klasse Leistung unserer Mannschaft!😊👍😊

    Und dazu dieser Spielfilm-rote Karte, Abwehrschlacht, Elfmeter und noch eine rote Karte, saugeil! Schöner konnte es nicht sein…


    2276 Zuschauer? Ich hätte fast gedacht, es wären mehr: denn-oh Wunder-Elversberg hatte doch einige Fans im Gästeblock, hatte ich so noch nie gesehen und erwartet.


    jetzt freut man sich noch mehr auf den nächsten Sonntag und Offenbach.

    Nein !

    vielleicht könnte das Abstiegsgespenst hier mal die wichtigsten Punkte nennen, die noch geändert werden müssen? ich bin da auch nicht zu 100 % im Thema…🙋‍♂️


    Sitzplätze haben wir schon mal zu wenige, klar.

    Rasen Heizung kann später dazukommen.

    Wie sieht es aus mit einer „Umfahrung?“

    Sicherheitsaspekte?

    Räumlichkeiten für Offizielle/Presse?


    das wäre super 👍

    Tolles Spiel gestern, wahnsinniger Grün-weißer Kampf, tolle Defensivleistung.

    Bester Spieler zum wiederholten Male: Platte! Ich lasse mir jetzt seinen Namen aufs Trikot machen-solche Spieler sind GEEEEIIL! Plattenhardt schont nix und niemand, schon gar nicht sich selbst! Ich wüsste gerne mal seine Laufleistung pro Spiel ( unsere Freunde aus Steinbach hatten HF/GPS Sender während des Spiels um die Brust), aber irgendwas von über 12 KM sicherlich! Respekt, und dazu sehr viele Sprints.

    Dulle hat nicht ganz soviele KM abgespult 😉(wir kennen doch unsere Diva), ebenso Marceta….aber beiden haben ebenso gefightet, nur etwas glückloser.
    Mart Ristl wiedermal bärenstark, ein Unterschiedsspieler im defensiven Mittelfeld- gut dass wir uns für ihn und nicht Bohl entschieden haben.


    In Summe ein toller Abend! Es war in dieser Liga noch nie so leicht, aufzusteigen. Leider sind wir dazu einfach wie schon von vielen beschrieben zu unkonstant, dazu die Langzeitverletzten. Schade!


    Dennoch sollten wir mit solch einer Leistung wie gestern Abend im oberen Tabellendrittel zu finden sein.

    Vielen Dank für deinen Beitrag, das war sehr lesenswert-hat voll Spass gemacht!!!

    HaBen die wirklich jeden Montag freidoofy:?::?:

    Ab und zu ein trainingsfreier Tag (gerade dann, wenn englische Wochen sind) ist ja in Ordnung, wird auch in der BuLi so gemacht.

    Aber jede Woche, das hat mit Profitum nichts zu tun.

    Würde ich bei meinem Arbeitgeber fragen, ob ich (bei voller Bezahlung) einmal pro Woche frei machen darf; der würde mir in den Ar... treten xeno.

    Wenn das WE immer komplett frei wäre, wäre das nicht zu akzeptieren!

    Allerdings ist das natürlich nicht der Fall-und ich gehe auch davon aus, dass nach einem Samstag-Spiel der Sonntag NICHT FREI ist, da wird sicher für die Spieler Regeneration bzw. für die Ersatzspieler Spielersatzzraining angesetzt sein.…entsprechend natürlich auch bei Spielen an Freitagen oder Sonntagen.

    Wir müssen uns natürlich nicht darüber unterhalten, dass es unseren Spielern für Regionalliga Verhältnisse sehr gut geht.…ZU GUT!

    und es ist absolut zu erwarten, dass man bei dieser Bezahlung und Vollprofitum sich wie ein Vollprofi verhält, und sich mindestens 8 Stunden am Tag mit dem Job beschäftigt. Beim Trainer Team erwarte ich noch mehr….

    Die Leistungen bisher sind unterirdisch und es muss von Vereinsseite jetzt ganz klar dazwischen gehauen werden mit allem, was möglich ist! Dazu gehört auch das Streichen freier Tage, die sind im Moment absolut nicht verdient.

    Herzlich willkommen Seonghoon Cheon in Homburg!


    Du hast eine mehr als faire Chance verdient und ich will glauben, dass sich unsere Verantwortlichen bei der Leihe was denken.


    Sicher hat der FCA hier kein Risiko, allerdings kann es für uns doch auch eine gute Geschichte werden! Er hat sicher seine Qualitäten und wer weiß, vielleicht kann er sie genau hier zur Geltung bringen? 5 Bundesliga-Kadernominierungen kommen ja auch nicht von ungefähr. Zudem kann es schon sein, dass es finanziell auch recht verträglich für uns ist, sich beide Parteien das Gehalt teilen.


    Spieler aus Cheons Herkunftsregion gelten ja allgemein als sehr engagiert und lernwillig, zudem verzichtet er in Homburg auf so einige Annehmlichkeiten, die er in Augsburg hatte. Ich denke, für ihn zählt es jetzt, hier Leistung zu bringen!


    Ein Marvin Cuni hat auch letzte Saison in Großaspach ausgeliehen vom FC Bayern richtig für Regionalliga-Furore gesorgt und wird jetzt mit einem Vertrag in der.2 Liga belohnt....


    Auf gehts Cheon! Samstag in Kassel gilt es!!!

    Bei aller berechtigten Kritik hier im Forum auch und vor allem in Bezug auf unseren Kader, die Zusammenstellung und die Größe darf man hier aber einige Fakten nicht komplett vergessen.

    Unser Trainer hatte nach der letzten Saison die Möglichkeit, viele Spieler gehen zu lassen und neu zu verpflichten-Das hat er bis auf wenige Ausnahmen nicht getan. Unser Unverständnis, gerade in Bezug auf die Defensive, ist unsere Meinung, wahrscheinlich ausnahmslos von allen hier. Es ist natürlich kaum zu glauben, dass die sportlichen Verantwortlichen bei unserem Verein dies anders sehen, aber so ist es nun mal. Das Geld kann hier keine große Rolle gespielt haben, denn sicherlich hätte für das gleiche Geld genauso schlechte Spieler verpflichtet werden können😇.

    In Bezug auf die Kader-Größe ist der Verein natürlich ein Stück weit der aktuellen Pandemie Lage gefolgt und geht hier kein großes finanzielles Risiko ein, auch wenn das jetzt schon schwierig zu werden droht

    Was allerdings absolut unverständlich ist: in der letzten Saison hatten wir zum großen Teil vier etatmäßige Stürmer im Team, jetzt sind es bis mindestens nächstes Jahr nur zwei. Auch muss man die Genesung von Gössi erst mal abwarten, diese Verletzung ist nicht so einfach. Hier kann es keine zwei Meinungen: im Sturm brauchen wir einen weiteren Spieler, der uns hilft. Gössi dürfte auch im Moment nicht auf der Gehaltsliste stehen, dies wird wohl über die Versicherung abgegolten. Ganz einfach, hier muss was passieren.

    Jetzt noch die Verletzung von Lienhard, dazu die fehlende Einsatzfähigkeit von Göç,… auch hier müsste jetzt spätestens dringend nach gelegt werden.


    für heute Abend erhoffe ich mir, dass die Mannschaft für ihren verletzten Kapitän alles raus holt und das Ding irgendwie gewinnt: das hat Liene verdient! Das wird sicherlich schwer, aber was soll’s, was muss das muss👍💪💪💪

    Weiß jemand, ob der FCH einen Stream anbieten wird? Bin leider im Urlaub :-( und kann deshalb nicht vor Ort sein…

    Habe mal beim Streamanbieter angefragt, hier die Info von The Leagues:


    "Hallo Herr ---,


    Der Club konnte sich leider bis jetzt nicht zu einem Stream durchringen. Fragen Sie gerne noch mal direkt beim Club nach, das erhöht die Nachfrage. Eventuell bekommen wir bei den Folgespielen dann noch etwas auf die Beine.


    liebe Grüße Markus Kleber"


    übrigens immer sehr schnell und kompetent bei den Antworten, Daumen HOCH für the Leagues!

    So, kurz vorm Wochenstart und dem ersten Heimspiel meine Eindrücke kurz vom Bieberer Berg :


    es war ein toller Fussballnachmittag und ich bin froh, hingefahren zu sein!


    Tolles Stadion, gutes Bier( nur Radler), leckere (aber zu kalte) Wurst und ein sehr unterhaltsames Spiel!! Zudem eine sehr angenehme über das Spiel hinweg dauernde Unterhaltung mit einem Offenbacher Rentnerpärchen, die übrigens unsere Sicht auf das Spiel vollends teilten.


    Zum Spiel:


    der OFC war von Anfang an brutal einsatzfreudig und hat uns mit seiner Power quasi 15 min überrollt, klasse Fussball und von uns GUT und mit Glück verteidigt! Danach bekam der FCH immer mehr Spielkontrolle und die OFC Fans rieben sich ab und an die Augen. Einige schöne Kombinationen, die ein oder andere Chance hatten wir auch: Mendler muss aus meiner (zugegen sehr entfernten) Sicht das 1:0 machen. Der OFC aber spielte immer wieder seine Schnelligkeit und Ballsicherheit aus, immer wieder kamen sie gut über die Flügel durch. Doch auch der FCH spielte sich mehrmals bis zur Grundlinie durch, das auch wiederholt im Strafraum, leider waren da die finalen Pässe zu ungenau und Marceta bekam keinen Ball. Dennoch: geil, was der Hoffmann da spielt und auch geil, was Maier da oft für Diagonalbälle alla Boateng auf Scholz spielte-dieser zumeist mit einem klasse ersten Ballkontakt und dadurch Super Mitnahme, aber auch der finale Passe meist nicht gut. Die Durchschlagskraft fehlte. Leistungsgerecht ging es in die HZ.


    Nach der HZ das gleiche Bild zu Beginn, OFC mit mächtig Dampf und Einsatzwille, doch wir waren um keinen Einsatz verlegen und verteidigt mit Glück und Saali das 0:0-auch hier immer wieder der versuch des FCH, sich spielen zu lösen und zum Abschluss zu kommen. Auch im 2. Abschnitt gelang es uns mit zunehmender Dauer, wieder mehr Kontrolle auf das Spiel zu bekommen, wenn auch etwas weniger wie in HZ 1. Auch wir hatten wieder die ein oder andere Chancen, waren aber zu unentschlossen oder Flauder hielt ebenso klasse!

    Leider kassierten wir dann aus dem Nichts heraus das 0:1-ein ganz schlechter OFC Pass durch die Mitte lud uns eher zum schnellen Gegenstoß ein statt den OFC zum Tor, aber DiGreg säbelte am Ball vorbei und der Stürmer war durch. Schade.

    Erwähnen muss man hier, dass in der Szene vor dem Pass Hoffmann durch Sperre ohne Ball gefoult wurde (ja, bei der sonstigen sehr kleinlichen Regelauslegung des Schiris (siehe gelb-rot Rist) muss er das pfeiffen) und somit das Tor nicht hätte fallen dürfen.


    Kurz darauf waren wir noch zu 10 und hätten mit der Chance von Mendler fast ausgeglichen, auch Schucki hatte kurz vor Ende noch aus 11 m halb links eine Super Schusschance, legte aber lieber quer.


    Aus, schade. Ein Unentschieden war mehr als möglich.


    Was bleibt sonst noch?


    kurze Spielerbewertung:

    -Mendler: Völlig blass, massiv Fehlpässe, kaum Dribblings gewonnen, sehr ausbaufähig.

    -DiGreg: sehe ich nicht auf der IV Position-zu langsam und oft zu laissez faire

    -Maier: BÄRENSTARK!!!

    -Ristl: Stark!

    -Hingerl: Stark



    Mannschaft: TOPfit, hat sich komplett verausgabt (was Plattenhardt, Raketa, Scholle oder Hoffmann gelaufen sind, HAMMER!), sehr gute spielerische Ansätze, ein gutes Auswärtsspiel


    Kader: viel zu dünn! Keine Option, um Marceta zu ersetzen, er ist gelaufen bis zum Umfallen, war völlig platt! Statt eines Stürmers einzuwechseln( oder einwechseln zu können) musste Hoffe vorne rein. Auch hätten wir uns nicht mehr wirklich durch Einwechslungen verbessern können, hätten aber bei diesen Temperaturen und dem Spiel alle 5 Wechseloptionen ziehen müssen. Hier muss nachgelegt werden.


    OFC: für mich ein absolutes Spitzenteam! Was die gestern aufgezogen haben, war erste Sahne. Die Mannschaft hatte vom Coach einen klaren Matchplan, die individual und mannschaftstaktischen Maßnahmen (soweit sie mir auffielenthinking) wurden super und präzise umgesetzt, das Tempo bewusst variiert. Ich habe die letzten Jahre viele Spiele in der Regio gesehen: dieser OFC war mit das Beste. Von der Bank her haben sie den Sieg eingewechselt und hätten wohl noch nachlegen können. Jetzt werden sie nicht immer so spielen und kommende Woche bei einer ausgeruhten SVE ohne diese geilen Fans und dem Hammerstadion sieht es wieder ein wenig anders aus. Ich denke aber, dass sie ganz oben dabei sein werden.


    So, das war meine sicherlich sehr optimistische Sicht der Dinge:saint:, allerdings sahen das meine 3 Mitgugger ähnlich und das Offenbacher Pärchen auch, na dann kann der SSV am Freitag doch kommen!!!!!


    NUR der FCH

    Kickers Offenbach

    Live-Ticker: So schlägt sich der OFC gegen den FC 08 Homburg



    https://www.op-online.de/sport…ssball-news-90918771.html

    Hallo OFC hast du ein paar Tipps zum parken?

    Wichtig wäre es, nach dem Spiel schnell wieder auf die Autobahn zu kommen, vor dem Spiel sind wir sehr zeitig da.… ach ja, wir sind sehr umgängliche, freundliche und doch manchmal auch euphorische Gäste Fans.😊😊😊😊