Joel Gerezgiher

  • , Elversberg hat etwa 8 Jahre gebraucht und mindestens 25 Millionen verbrannt.

    Der Waldhof hat auch 8 Anläufe gebraucht.
    Sb hat 6 Anläufe gebraucht.
    Der OFC versucht es nun auch schon zum 10. Mal.
    Das wievielte Mal versucht es Steinbach nun schon?


    Zudem darf man nicht vergessen, dass bis bis vor kurzem noch die Relegation gab für Liga 3.
    Dadurch hat zB. Elversberg den Aufstieg nicht geschafft gehabt vor ein paar Jahren gegen Zwickau.

    "Unsere" RL hatte deswegen 4 Jahre zusammengfasst gar keine Aufsteiger.
    Wir können hier froh sein, auf Grund der vielen Verbände, den Dauerstartplatz zu haben...

  • Und was haben wir in dieser Zeit so alles verbrannt? 😅

    Eija mindestens genauso viel . Das liegt aber an den vergangenen"Funktionäre" , es hat sich ja mittlerweile gefühlt etwas geändert hoffe die haben einen Plan und es geht mal sichtbar voran .

  • Dem stimme ich zu .

  • Also ohne den Neuzugang runterzuspielen, aber der ist mit Sonne gerade abgestiegen, als offensiver Mittelfeldspieler letztes Jahr in 21 Spielen ein Hörnchen gemacht und auch im Spiel bei uns so auffällig, dass ich mich an ihn nicht erinnern kann (was allein ja nichts heißen muss), aber auch ansonsten liest sich das wie die Vita von denen, die wir hier schon zuhauf hatten. Haut mich nicht um und würde ich so jetzt nicht als Kracher bezeichnen. Auch der muss mich erstmal mit Performance überzeugen, ob er uns wirklich verstärkt. Dafür auf jeden Fall mal gutes Gelingen und einen guten Start!

    Zumindest hat er bei Aspach auch gespielt, im Gegensatz zu "Talenten" die man in der Vergangenheit verpflichtet hat, die aber nur fuer fast 2 Jahre in England bei irgendeiner Zweitvertretung auf der Reservebank (wenn ueberhaupt?) sassen.

  • Will ja hier keine Spaßbremse sein,aber wieso wird hier gleich wieder von 3. Liga geredet.

    Immer langsam Leute,bisher 5 Neue. Bei einem kann man davon ausgehen das er für die Regio ein richtig Guter ist,mehr nicht.

    Wie oben schon beschrieben versuchen andere Vereine auch schon seit Jahren aufzusteigen.Offenbach entlässt die sportlich Verantwortlichen,also steigen sie diese Runde auf,so die Logik einiger Forumsteilnehmer.Bei anderen Vereinen wird sich ebenfalls das Personalkarussel noch drehen.Meiner Meinung nach kann man unser abschneiden noch gar nicht einschätzen.


    Noch mal zu Elversberg, natürlich haben die dort einiges an Kohle mehr gehabt als wir die letzten 8 Jahre.Man hat teurere Spieler/Trainer.Eigenes Stadion umgebaut,hat z.B. nach meinen Infos 8 feste Mitarbeiter auf der Geschäftsstelle,wo ein jeder ein Auto zur Verfügung gestellt bekommt,usw..usw...

    Kurz,beste Voraussetzungen die nach Jahren zum Aufstieg geführt haben.


    Von daher sollten wir erst einmal den Ball flach halten und einfach nur hoffen das es eine bessere Runde wird als letztes Jahr.

  • Will ja hier keine Spaßbremse sein,aber wieso wird hier gleich wieder von 3. Liga geredet.

    Immer langsam Leute,bisher 5 Neue. Bei einem kann man davon ausgehen das er für die Regio ein richtig Guter ist,mehr nicht.

    Wie oben schon beschrieben versuchen andere Vereine auch schon seit Jahren aufzusteigen.Offenbach entlässt die sportlich Verantwortlichen,also steigen sie diese Runde auf,so die Logik einiger Forumsteilnehmer.Bei anderen Vereinen wird sich ebenfalls das Personalkarussel noch drehen.Meiner Meinung nach kann man unser abschneiden noch gar nicht einschätzen.

    Seit Jahren spricht die Vereinsfuehrung von 3.Liga. Es wird hoechste Zeit dass dies jetzt endlich mal ernsthaft angepackt wird. Wenn Aufstieg nicht unser Ziel ist, dann koennen wir doch gleich sagen dass Nichtabstieg schon reicht. Das mag zwar eine o.k. Zielsetzung bei FCA Walldorf, RW Koblenz oder Ba(h)lingen sein. Bei uns sollte die Messlatte aber erheblich hoeher haengen.

  • Will ja hier keine Spaßbremse sein,aber wieso wird hier gleich wieder von 3. Liga geredet.

    Das erscheint mir auch etwas verfrüht

    Ich hoffe, dass noch gestandene Spieler zu uns finden und wir eine bessere Saison spielen.

    Ob es zum Aufstieg reichen wird, ob man überhaupt den Aufstieg ernsthaft in Erwägung zieht,

    wird man dann sehen.

    Ich bin auf jeden Fall optimistischer als im letzen Jahr.

  • Ob es bei uns am Ende der kommenden Saison zum Aufstieg reichen wird, kann jetzt noch niemand sagen. Aber was wir brauchen ist eine Zielsetzung die unserem Etat und auch unserer Tradition angemessen ist. Und das kann halt nur Aufstieg sein.

  • Zumindest hat er bei Aspach auch gespielt, im Gegensatz zu "Talenten" die man in der Vergangenheit verpflichtet hat, die aber nur fuer fast 2 Jahre in England bei irgendeiner Zweitvertretung auf der Reservebank (wenn ueberhaupt?) sassen.

    Die meine ich noch nicht mal. Scholz, Stefano Maier, Ristl, Hingerl….kamen jeweils alle mit der Empfehlung Drittligaspieler zu sein. Göcer, Jannik Sommer, Di Gregorio mit der Empfehlung bereits ein paar Jahre Profifußball in der RL im Lebenslauf zu haben als erfahrene Führungsspieler, die bei der Verpflichtung auch teilweise was von 3. Liga faselten. Allesamt haben viel zu selten das gehalten, was drauf stand.

    Edited once, last by Ambrosini ().

  • Ob es bei uns am Ende der kommenden Saison zum Aufstieg reichen wird, kann jetzt noch niemand sagen. Aber was wir brauchen ist eine Zielsetzung die unserem Etat und auch unserer Tradition angemessen ist. Und das kann halt nur Aufstieg sein.

    Man muss zumindest drum mitspielen genau so ist es .

    Alles andere ist fuppes

  • Also jetzt muss Wenzel liefern. Ich habe mehr vertrauen in Wenzel als bei Kiefer und den Matze. Ich bin auch sehr optimistisch in den verpflichtungen, die Spieler müssen aber auch wollen erfolg zu haben, es liegt nicht nur am Trainer. Bis jetzt ist eine gute mischung da. Bitte weiter so und hoffentlich ist auch ein starker willen da.

    • Official Post

    External Content youtu.be
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.