20. Spieltag RLSW 2019/20 - SSV Ulm - FC 08 Homburg / 07.12.2019 / 14:00h / 2:0 (1:0)

  • [quote='Messy Girl','https://fch-fanforum.de/index.php?thread/5198-20-spieltag-rlsw-2019-20-ssv-ulm-fc-08-homburg-07-12-2019-14-00h/&postID=60837#post60837']Es war bestimmt die Vorfreude auf den Nikolaus. [/quote]...eher die vorfreude auf den glühwein. mfg: vanderschwipps
  • Danke [url='https://fch-fanforum.de/index.php?user/322-vandersaar/']@vandersaar[/url], Du bist ein sehr aufmerksamer Leser. :thumbup: Der berichtigte Text ist nun oben im Beitrag eingefügt.

    Lieber einen Zeckenhügel als einen Schuldenberg. :)

  • Für alle, die morgen wie ich leider berufsbedingt wieder nicht dabei sein können, hier wird sehr wahrscheinlich (zumindestens schon mal von Ulm angekündigt) das Spiel in deren Fan Radio live übertragen : [url]https://www.youtube.com/user/spatzentv/featured[/url] Das wird spannend, ich bin sicher wir treten morgen anders auf als im Heimspiel! Nur der FCH!

    Vom Feeling her hab ich ein gutes Gefühl!


    NUR der FCH!

    The post was edited 1 time, last by Helausv ().

  • [quote='Helausv','https://fch-fanforum.de/index.php?thread/5198-20-spieltag-rlsw-2019-20-ssv-ulm-fc-08-homburg-07-12-2019-14-00h/&postID=60840#post60840']Für alle, die morgen wie ich leider berufsbedingt wieder nicht dabei sein können, hier wird sehr wahrscheinlich (zumindestens schon mal von Ulm angekündigt) das Spiel in deren Fan Radio live übertragen : [url]https://www.youtube.com/user/spatzentv/featured[/url] Das wird spannend, ich bin sicher wir treten morgen anders auf als im Heimspiel! Nur der FCH! [/quote]Danke für den Link. :greenthumbs:

    Lieber einen Zeckenhügel als einen Schuldenberg. :)

  • So viel zum Thema Wiedergutmachung aus dem Hinspiel. In der Rückrunde werde ich das Waldstadion, wenn überhaupt, nur noch sporadisch betreten :cursing: :thumbdown: . Wieder einmal ist eine von Beginn an verkorkste Saison zu Weihnachten wieder vorbei. Viel Spaß beim Kampf um die Goldene Ananas santa :closed) .

    :FCH2):FCH2):FCH2)

    Wir wollen Eder, wir wollen Eder, wir wollen Eeeeedeeer gehen sehen...

    santasantasanta

    The post was edited 5 times, last by dhgdhgj: Gestörten gewonnen, F(U)CK gewonnen. Jetzt muss man wieder auf eine Niederlage der Bayern hoffen, um dieses beschissene Fußballwochenen- de noch zu retten. EDER RAUS!!!! ().

  • [quote='dhgdhgj','https://fch-fanforum.de/index.php?thread/5198-20-spieltag-rlsw-2019-20-ssv-ulm-fc-08-homburg-07-12-2019-14-00h/&postID=60843#post60843']So viel zum Thema Wiedergutmachung aus dem Hinspiel. In der Rückrunde werde ich das Waldstadion, wenn überhaupt, nur noch sporadisch betreten :cursing: :thumbdown: . Viel Spaß beim Kampf um die Goldene Ananas santa :closed) . [/quote]Die Wiedergutmachung ist leider nicht gelungen, schade.

    Lieber einen Zeckenhügel als einen Schuldenberg. :)

  • Ich werde jedenfalls auch in der Rückrunde so viele Spiele live besuchen, wie es der Zeitplan bei mir zulässt. Wenn ich jemals anfangen sollte, meine Stadionbesuche von Siegen abhängig zu machen, werde ich mich nur noch als Zuschauer und ganz sicher nicht mehr als Fan bezeichnen. ;)
  • [quote='Kamelot','https://fch-fanforum.de/index.php?thread/5198-20-spieltag-rlsw-2019-20-ssv-ulm-fc-08-homburg-07-12-2019-14-00h/&postID=60847#post60847']Ich werde jedenfalls auch in der Rückrunde so viele Spiele live besuchen, wie es der Zeitplan bei mir zulässt. Wenn ich jemals anfangen sollte, meine Stadionbesuche von Siegen abhängig zu machen, werde ich mich nur noch als Zuschauer und ganz sicher nicht mehr als Fan bezeichnen. ;) [/quote]Es geht mir in erster Linie nicht um Sieg oder Niederlage sondern um die Entwicklung. Und da hat sich im Vergleich zu letzter Saison nichts getan. Im Gegenteil: Unsere Spielweise in letzter Saison fand ich besser als diese. Die Gesamtsituation ist zwar ein wenig besser als unter SchleTaZ (keine große Kunst), dennoch kann man bei unserem Etat einfach mehr erwarten.

    :FCH2):FCH2):FCH2)

    Wir wollen Eder, wir wollen Eder, wir wollen Eeeeedeeer gehen sehen...

    santasantasanta

    The post was edited 1 time, last by dhgdhgj ().

  • [quote='dhgdhgj','https://fch-fanforum.de/index.php?thread/5198-20-spieltag-rlsw-2019-20-ssv-ulm-fc-08-homburg-07-12-2019-14-00h/&postID=60848#post60848'][quote='Kamelot','https://fch-fanforum.de/index.php?thread/5198-20-spieltag-rlsw-2019-20-ssv-ulm-fc-08-homburg-07-12-2019-14-00h/&postID=60847#post60847']Ich werde jedenfalls auch in der Rückrunde so viele Spiele live besuchen, wie es der Zeitplan bei mir zulässt. Wenn ich jemals anfangen sollte, meine Stadionbesuche von Siegen abhängig zu machen, werde ich mich nur noch als Zuschauer und ganz sicher nicht mehr als Fan bezeichnen. ;) [/quote]Es geht mir in erster Linie nicht um Sieg oder Niederlage sondern um die Entwicklung. Und hat sich im Vergleich zu letzter Saison nichts getan. Im Gegenteil: Unsere Spielweise in letzter Saison fand ich besser als diese.Die Gesamtsituation ist zwar ein wenig besser als unter SchleTaZ (keine große Kunst), dennoch kann man bei unserem Etat einfach mehr erwarten. [/quote]Auch wenn es ärgerlich ist, vielleicht kommt im Frühjahr mit den ersten warmen Sonnenstrahlen wieder die Lust in das weite Rund des Waldstadions wieder zurück. Nach dem Motto: Einmal Fan immer Fan.
  • In der 1, 2 & 3.Liga ist es oben und unten noch spannend wie schon seit Jahren nicht mehr. In der Regionalliga SW kann höchstens noch Elversberg dem 1.FCS in die Suppe spucken. Bei uns ist die Saison so gut wie gelaufen. Wir brauchen noch ein Sieg um auf 40 Punkte zu kommen und danach gibt es nur wieder Pflichtfreundschaftsspiele. Aber im Saarlandpokal ist noch alles möglich. Darauf sollten wir uns von jetzt ab konzentrieren.
  • [quote='Saar Pfalz Rover','https://fch-fanforum.de/index.php?thread/5198-20-spieltag-rlsw-2019-20-ssv-ulm-fc-08-homburg-07-12-2019-14-00h/&postID=60852#post60852']In der 1, 2 & 3.Liga ist es oben und unten noch spannend wie schon seit Jahren nicht mehr. In der Regionalliga SW kann höchstens noch Elversberg dem 1.FCS in die Suppe spucken. Bei uns ist die Saison so gut wie gelaufen. Wir brauchen noch ein Sieg um auf 40 Punkte zu kommen und danach gibt es nur wieder Pflichtfreundschaftsspiele. Aber im Saarlandpokal ist noch alles möglich. Darauf sollten wir uns von jetzt ab konzentrieren. [/quote]genau so ist es! Schade, wirklich schade! Letztes Jahr hatten wir auch vor dem Jahreswechsel einiges an Punkten liegen lassen und konnten nicht wirklich mehr rankommen. Die letzten Wochen waren sehr ernüchternd.... Jetzt ran an den Pokal! NUR der FCH!

    Vom Feeling her hab ich ein gutes Gefühl!


    NUR der FCH!

  • puuh, eine anstrengende saison macht winterpause- der mannschaft, dem trainer, und auch dem betreuerteam seien ein paar geruhsame freie tage gegönnt. aufgaben für das kommende jahr warten ja schon viele: ein punktgenauer start muß noch geübt werden, ambitionen im saarlandpokal sind zu erfüllen, prestigeduelle daheim gegen die drei spitzenklubs, spielverständnis und -harmonie steigern, und schließlich verstärkungen für die kommende saison verpflichten. doch jetzt erstmal euch allen einen schönen 2. adventssonntag! mfg: vandersaar
  • Leider gab's in Ulm weder die Spatzen, noch die Tauben für uns und die Trauben hängen in Ulm auch noch hoch. Machen wir halt nach der Winterpause weiter mit der Mission Eichhörnchen (Punkte sammeln). War nicht vor Ort, kann nur den Ticker zitieren. Wir hatten erst riesiges Pech mit dem Zwirbeltor von Ulm und hatten dann mindestens 3 1000-Prozenter zum Ausgleich. Wenn der fällt, sind wir am Drücker und gewinnen wahrscheinlich auch, aber mit dem 2:0 war die Luft raus. Man kann sich jetzt trefflich aufregen und alles, was in den letzten Jahren gut lief, wegwischen und die (typische?) FCH-Maul- und Motzstimmung pflegen. Erste Anzeichen, dass hier was Negatives wächst, lese ich aus der immer stärker vorgetragenen Kritik an Jürgen Luginger (dass H. Eder für allen Mist der Spiele höchstpersönlich verantwortlich ist, haben ich ja schon gelernt..) heraus. Ich wiederhole mich zwar, möchte aber erneut auf den möglichen negativen Flow hinweisen. Wir sollten die Saison und die Konkurrenz realistisch annehmen: mit dem Aufstieg haben wir definitiv nix mehr zu tun in dieser Saison. Trotzdem kann die Runde erfolgreich gestaltet werden ( Saarlandpokal, "Leuchtturm-in-die-Suppe-Spucken" ) - darauf sollten wir uns konzentrieren. In diesem Sinne -eine besinnliche Weihnachtszeit und viel Erfolg und Kraft im neuen Jahr... :FCH4) santa :FCH2)
  • es gibt diese saison höchstens noch 5 wichtige spiele. bei optimalem verlauf 3 pokalspiele. das heimspiel gegen elversberg, das bitte verloren wird. letzter spieltag, wenn die meisterschaft noch nicht entschieden ist. da bitte einen sieg.
  • Ich hoffe doch sehr das Luginger auch in der Saison 2020/21 bei uns auf der Bank sitzt. Allerdings hoffe ich das er dann von der Vereinsführung (also Eder) ganz klare Ziele vorgegeben bekommt. Um diese dann zu erfüllen muss Eder dann mit unserem Geldgeber verhandeln, bzw versuchen weitere an Bord zu bringen. Aber irgendwie fehlt mir hier das Vertrauen in unseren Vorstand.
  • Quelle: fc08homburg.de 07.12.2019 Profis [size=18]FCH verabschiedet sich mit Niederlage in die Winterpause[/size] [align=justify][size=18][/size][size=18][/size]Die Revanche ist nicht geglückt – nach der 1:5-Niederlage in der Hinrunde im Homburger Waldstadion verlor der FCH nun auch im Ulmer Donaustadion. Nach 90 Minuten stand es 2:0 für die Spatzen. Die Luginger-Elf überwintert in der Tabelle auf Platz 4, sechs Zähler vor dem letzten Gegner im Jahr 2019.[/align] [url='https://fc08homburg.de/uploads/tx_news/Teaser_SSVFCH_01.jpg'] [img]https://fc08homburg.de/uploads/tx_news/Teaser_SSVFCH_01.jpg[/img] [/url] [align=justify]Die Ulmer erwischten auch den besseren Start in die Partie. Lennart Stoll vergab nach wenigen Minuten die erste gute Möglichkeit, die Latte rettete hier für die Grün-Weißen (2.). Nach einer Viertelstunde zappelte der Ball dann im Netz. Nach einer Flanke aus dem Halbfeld bekam der FCH den Ball nicht aus der Gefahrenzone, mehrere Male abgefälscht landete er bei Ardian Morina, dessen harten Schuss Keeper David Salfeld nicht festhalten kann – 1:0. Serkan Göcer, der in Ulm für Thomas Steinherr auf der Außenbahn auflief, hatte die erste Chance zum Ausgleich, als er in der 24. Minute eine Ablage von Maurice Neubauer freistehend im Sechzehner nicht voll erwischte und verzog. Dann übernahmen die Ulmer Spatzen wieder die Kontrolle über das Spiel, Burak Coban prüfte Schlussmann Salfeld, der diesen Versuch aus der zweiten Reihe in der 40. Minute zur Ecke retten konnte. Göcer vergab die letzte gute Möglichkeit vor der Pause, als er nach Pass von Jannik Sommer aus fünf Metern nicht das Tor traf (43.). Die Heimelf tat mehr fürs Spiel und ging mit der knappen, aber verdienten Führung in die Pause. Doch es war noch alles drin für die Grün-Weißen. Coach Jürgen Luginger brachte für die zweiten 45 Minuten Damjan Marceta für Patrick Dulleck und Thomas Steinherr für Loris Weiß. Doch auch diese Personalien konnten nicht verhindern, dass weiter der SSV Ulm Chancen kreierte. Albano Gashis Schuss nach 48 Minuten flog nur knapp am FCH-Gehäuse vorbei, dann parierte Salfeld einen Schuss von Vinko Sapina zur Ecke (51.). Es blieb beim 1:0 und der FCH witterte weiter die Chance, doch noch Zählbares mitzunehmen. Sommer hatte nach 57 Minuten die Riesenmöglichkeit hierzu, als er alleine auf den Ulmer Schlussmann zulief – und an eben diesem letztlich auch scheiterte. Diese Ineffektivität wurde bestraft mit dem zweiten Gegentreffer und der Entscheidung in dieser Partie, Coban lief frei auf Saleld zu und ließ dem Torwart keine Abwehrmöglichkeit (65.). Weitere Chancen der Spatzen durch Felix Higl (74., 76.) und Stoll (84.) blieben ungenutzt bzw. rettete erneut Salfeld in höchster Not - dann pfiff Schiedsrichter Arianit Besiri ab. Für den FCH geht es nun erstmal in die Winterpause, ehe Anfang Januar die Vorbereitung auf die restlichen Saisonspiele startet. Ein genauer Plan mit allen Infos zur Vorbereitung wird in der kommenden Woche bekanntgegeben. [b]Statistik: [/b] Aufstellung: Salfeld – Neubauer, Maier, Maek, Eichmann – Sommer ,Weiß (46. Steinherr), Di Gregorio (70. Carl), Göcer, Theisen, Dulleck (46. Marceta) Tore: 1:0 Morina (15.), 2:0 Coban (65.) Schiedsrichter: Arianit Besiri Zuschauer: 976 Gelbe Karten: Reichert, Hoffmann, Stoll / Sommer, Di Gregorio, Maier[/align]

    Lieber einen Zeckenhügel als einen Schuldenberg. :)

  • [quote='vandersaar','https://fch-fanforum.de/index.php?thread/5198-20-spieltag-rlsw-2019-20-ssv-ulm-fc-08-homburg-07-12-2019-14-00h/&postID=60857#post60857'] doch jetzt erstmal euch allen einen schönen 2. adventssonntag! mfg: vandersaar [/quote]Mit vielen selbst gebackenen Kekse.... :)

    Lieber einen Zeckenhügel als einen Schuldenberg. :)