13. Spieltag RLSW 2020/21 - FC 08 Homburg - Ballinger SC / 09.01.2021 / 14:00h / 0:1 (0:0)

  • Wie geht das Spiel aus? 37

    1. Heimsieg FCH (30) 81%
    2. Niederlage FCH (3) 8%
    3. Unentschieden (4) 11%

    .














    dfs_wl_d_homburg_fc.gif vs.dfs_wl_d_bahlingen_sc.gif



    Am Samstag dem 09. Januar startet das Heimspiel gegen: Ballinger SC


    Saison FCH: 14 Spiele - 7 Siege, 4 Unentschieden, 3 Niederlagen - 31 : 19 Tore (7. Platz)

    Saison BSC: 15 Spiele - 5 Siege, 4 Unentschieden, 6 Niederlagen - 28 : 38 Tore (15. Platz)


    Heimstatistik FCH: 6 Spiele - 3 Siege, 1 Unentschieden, 2 Niederlagen - 17 : 9 Tore (15. Platz)

    Auswärtsstatistik BSC: 8 Spiele - 0 Siege, 3 Unentschieden, 5 Niederlagen - 10 : 23 Tore (19. Platz)


    Bester Torschütze FCH: Philipp Hoffmann - 6 Treffer

    Bester Torschütze BSC: Santiago Fischer - 11 Treffer


    Die letzten 5 Spiele FCH: S-S-U-U-U

    Die letzten 5 Spiele BSC: N-S-N-U-U


    Auf ins Waldstadion!


    Achtung - Geisterspiel

  • Wer ist der "Man of the Match"? 1

    1. Marco Hingerl (1) 100%
    2. David Salfeld (0) 0%
    3. Tim Stegerer (0) 0%
    4. Patrick Lienhard (0) 0%
    5. Marcel Carl (0) 0%
    6. Philipp Hoffmann (0) 0%
    7. Damjan Marceta (0) 0%
    8. Luca Plattenhardt (0) 0%
    9. Stefano Maier (0) 0%
    10. Mart Ristl (0) 0%
    11. Maurice Springfeld (0) 0%
    12. Patrick Dulleck (0) 0%
    13. Jannik Sommer (0) 0%
    14. Ivan Sachanenko (0) 0%

    Max 3 Spieler wählen

  • Wenn der Wettergott das Spielen zulässt -Santiago Fischer ausschalten und konzentriert die Torchancen verwerten -dann klappt's auch mit dem Aufwärm-Dreier.

    Tippe auf ein 3:1 für uns.


    :FCH2):TOR1)

  • Mir fällt es mittlerweile schwer die Jungs einzuschätzen. Auch wenn ich auf einen Sieg hoffe, gehe ich von einem langweiligen 0:0 aus ohne große Höhepunkte im Spiel.

    Gibt es eigentlich Gerüchte um irgendwelche Neuzugänge?

  • Mir fehlt es mittlerweile schwer die Jungs einzuschätzen. Auch wenn ich auf einen Sieg hoffe, gehe ich von einem langweiligen 0:0 aus ohne große Höhepunkte im Spiel.

    Gibt es eigentlich Gerüchte um irgendwelche Neuzugänge?

    Ich bin mir zu 100 % sicher, dass wir 2021 einige Neuzugänge sehen werden -bestenfalls noch für die laufende Saison.


    Spass beiseite - ein ordentlicher Abwehrstabilisator (gerne auch 2 oder 3) wäre höchst erforderlich, um ambitioniertere Ziele zu erreichen.


    Daumen drücken..


    Guten Rutsch und beste Gesundheit für Alle!

    :FCH2):FCH4)

  • wenn wir wirklich nach oben wollen, zählt ein Sieg und sonst nichts.

    Unnötige Unentschieden hatten wir in letzter Zeit genug.

    Ein 2:0 wäre gut. Die Abwehr sollte mal die 0 halten.

  • Die Vorzeichen zu dieser Partie aus meiner Sicht: Bahlingen bisher mit 0 Auswärtssiegen! Fertig! Gewinnst du so ein Spiel zuhause nicht, hast du oben ganz einfach nichts zu suchen, egal wie verrückt der Saisonverlauf coronabedingt ist und ob andere auch Federn lassen. Das ist die Kategorie Gegner, wo es einfach rappeln muss.

  • Die Vorzeichen zu dieser Partie aus meiner Sicht: Bahlingen bisher mit 0 Auswärtssiegen! Fertig! Gewinnst du so ein Spiel zuhause nicht, hast du oben ganz einfach nichts zu suchen, egal wie verrückt der Saisonverlauf coronabedingt ist und ob andere auch Federn lassen. Das ist die Kategorie Gegner, wo es einfach rappeln muss.

    Bahlingen mit 0 Auswärtssiegen ? Die Ereignisse der Vergangenheit haben gezeigt, dass unser FCH immer gerne zu Verfügung steht, um solch eine Serie zu beenden. Leider

  • Zum Jahresauftakt gegen Bahlingen


    Das Jahr hat kaum begonnen, da rollt auch schon wieder der Ball in der Regionalliga Südwest. Zum ersten Spiel im neuen Jahr empfängt der FC 08 Homburg den Bahlinger SC im Waldstadion. Anstoß der Partie vom 13. Spieltag ist am Samstag um 14 Uhr.


    Nach der kurzen Winterpause geht es bereits diesen Samstag wieder los. Das Aufeinandertreffen mit dem Bahlinger SC war ursprünglich für Anfang November geplant. Doch aufgrund des Teil-Lockdowns im November mussten mehrere Spieltage verschoben werden. So müssen auch die Spieltag 14 bis 19 in den nächsten Wochen nachgeholt werden.


    Und so ist das Spiel gegen den BSC zugleich der Startschuss in den mit sechs Spielen vollgepackten Januar. Gleich zu Beginn des Jahres „folgt ein Highlight nach dem Anderen“, wie Coach Matthias Mink es formulierte. Gleich fünf Heimspiele wird der FC 08 Homburg im Januar bestreiten: Bahlingen, Freiburg und Offenbach innerhalb der kommenden Woche. Ende Januar kommen dann noch Balingen und Ulm aber „wir alle haben Spaß am Fußball und freuen uns auf diese Spiele“, so Kapitän Patrick Lienhard. Er sieht seine Mannschaft für die kommenden Aufgaben gut gerüstet.


    Die Gäste aus Bahlingen, die bereits 15 Spiele in dieser Saison absolviert haben, konnten im Dezember aus den Partien gegen die SV Elversberg sowie gegen den FK Pirmasens jeweils einen Punkt mitnehmen, gegen die U23 des 1. FSV Mainz musste sich das Team um das Trainerduo Siefert/Bührer mit 0:3 geschlagen geben. Und so steht der Bahlinger SC nach 15 Spielen und 19 gesammelten Punkten in der Tabelle auf dem 15. Platz. Dass Bahlingen kein einfacher Gegner ist, hat der FCH letzte Saison zu spüren bekommen. Bereits am 2. Spieltag unterlag man am Kaiserstuhl mit 0:2.


    Personell fehlen wird weiterhin Serkan Göcer. Zudem muss Mink auf Johannes Kraus verzichten, der erkrankt ist, sowie Max Bell Bell, der mit muskulären Problemen zu kämpfen hat. Daniel Di Gregorio hingegen kehrt wieder in den Kader zurück. Alle weiteren Spieler seien fit und spielbereit, so Trainer Mink.


    Geleitet wird die Begegnung von Schiedsrichterin Karoline Wacker. Der FC 08 Homburg wird die Partie live streamen, hierzu folgen gesondert noch weitere Informationen.


    Quelle: https://fc08homburg.de/start/a…takt-gegen-bahlingen.html

    Lieber einen Zeckenhügel als einen Schuldenberg. :)

  • @ FC Homburg: Die Niederlage letzte Saison war nicht am zweiten Spieltag (da haben wir 2:0 in Gießen gewonnen), sondern am fünften Spieltag grumble.

    :FCH2):FCH2):FCH2):Kopf1):Ball1):FCH2):FCH2):FCH2)


    santasantasanta Wir haben Her-Bäärt, wir haben Her-Bäärt, wir haben Her-Bäääääääärt gehen sehen santasantasanta :!::!::FCH7):FCH8)

  • “Dann schauen wir wie wir das Spiel über die Runden kriegen, wie wir das Spiel gestalten können und hoffentlich erfolgreich gestalten können”....also ich nehme an Bahlingen und Freiburg geht schon tierisch die Düse! Vielleicht nur ein Versprecher und rhetorisch jetzt nur mal auf dem falschen Fuß erwischt, aber wenn so die Ansprache in der Kabine läuft, dann am besten noch Koffeintabletten mit verteilen.

  • Die nächsten drei Spiele müssen wir Gewinnen da gibt es kein wenn und aber!

    Falls das nicht so sein sollte brauchen wir in dieser Saison nur noch vom Klassen erhalt reden und nicht von der 3.Liga!

    Das ist meine Meinung!

  • +++ FCH startet gegen Bahlingen ins neue Jahr +++


    Der FC Homburg startet am morgigen Samstag mit einem Heimspiel gegen den Bahlinger SC in den Rest der Spielzeit 20/21. Bis zum 12.Juni stehen immerhin noch stramme 28 Spiele auf dem Programm, davon alleine sechs Spiele im laufenden Monat Januar.


    Bei fünf Punkten Rückstand auf den Tabellenführer SC Freiburg II, der übrigens am Dienstag im Homburger Waldstadion zu Gast sein wird, haben die Grün-Weißen durchaus noch gute Möglichkeiten auf den Aufstieg in die 3. Liga. Um dieses Ziel allerdings zu erreichen, müssen sich einige Dinge zum Positiven ändern. Zum einen muss die Punkteausbeute in den Heimspielen besser werden, hier hat der FCH bisher erst drei von sechs Spielen gewonnen, gegen Pirmasens und Elversberg setzte es sogar eine Niederlage. Hier hat man nun in den nächsten Wochen die Möglichkeit die Bilanz zu verbessern, denn von den nächsten sechs Spielen finden alleine fünf im Waldstadion statt.


    Ebenfalls gilt es die unnötigen und ärgerlichen Punktverluste zu vermeiden. Alzenau, Frankfurt oder Pirmasens waren solche Spiele, um nur ein paar zu nennen. Entscheidend wird auch sein, ob es Trainer Mink gelingt, seine wackelige Defensive zu festigen. Denn auch hier musste der FCH durch teilweise krasse Individuelle Fehler schon viele Punkte abgeben. Die von vielen erhofften Verstärkungen in diesem Bereich fanden bisher noch nicht statt. Die zuletzt gehandelten Christopher Schorch (1.FC Saarbrücken) und Jonas Scholz (1.FC Kaiserslautern), der sogar in dieser Woche im Probetraining war, scheinen aktuell kein Thema für eine Verpflichtung zu sein. Fraglich ist deshalb, ob sich hier zeitnah überhaupt etwas tun wird.


    Personell ist der FCH momentan auch ohne Neuzugänge von der Spielerverfügbarkeit gut unterwegs. Bis auf Göcer, der wegen seines Kreuzbandrisses noch länger fehlen wird, sind aktuell lediglich die Kaderspiel Kraus und Bell Bell, die bislang keine Rolle in der Regionalligamannschaft spielen, nicht mit dabei.


    Mit dem Bahlinger SC kommt morgen eine Mannschaft nach Homburg, die in der laufenden Saison auswärts noch ohne Sieg ist. Ein Heimsieg ist daher auf jeden Fall Pflicht, um die selbst gesteckten Erwartungen und Aufstiegshoffnungen erfüllen zu können.


    Quelle: Motzkolonne FB

    Lieber einen Zeckenhügel als einen Schuldenberg. :)