Zuwendungen für das Waldstadion

  • In der Neujahrsansprache des Herrn Forster s wurden die Umbau-arbeiten des Waldstadions explizit erwähnt und man wolle auch bald damit beginnen.

    War heute morgen dort, tut sich nixlol

    Hört sich mal wieder gut an, wie ich finde.

    Ha wird Zeit, das sich was tut.

    Aber es gibt auch noch wesentlich fertigere Stadien, dagegen ist das Waldstadion ja gut in Schuss...:

    https://www.ln-online.de/Mehr/…nahmen-fuer-die-3.-Liga/2


    Aber ich eine tolle Sache finde:

    https://vfb-luebeck.de/engagement/


    So ne Aktion in HOM auch denkbar? Gut... ist ein Tropfen auf den heissen Stein...

    Grün. Weiß. Unendlich.
    Glaube an Deine Kraft, Deine Einmaligkeit!:FCH5):FCH2)

  • Schneidewind hatte "sich ja schon unendlich für eine Sanierung ins Zeug gelegt"........................

    und bei Forster wird man sehen, ob er sich genau so ins Zeug legt..........


    Ich wage das zumindest sehr zu bezweifeln. Den Stadtverantwortlichen ist der FCH und die Sanierung des 3-Liga untauglichen Stadions doch schon seit Jahren egal.

    Provinz eben.

  • Strassenverkehr laeuft bekanntlich in beide Richtungen. Ich bin der Meinung wenn der OB und Stadtrat erkennen koennen dass vom FCH das Ziel Aufstieg und Etablierung in Liga 3 ernsthaft in Angriff genommen wird, die auch bereit sind das Waldstadion wieder auf Vordermann zu bringen. Die Betonung liegt hier auf ernsthaft. Bisher fiel das ganze Gerede von 3.Liga wohl eher in die Rubrik leere Versprechungen von jenem Herrn der kuerzlich endlich seinen Hut nahm.

  • Mal ehrlich: warum sollte das Stadion zum jetzigen Zeitpunkt auch umgebaut werden ? Darf doch eh niemand ins Stadion. Damit es im Fernsehen gut aussieht ?

    Gibt es einen besseren Zeitpunkt? Oder sollte man warten bis wieder Zuschauer ins Stadion dürfen, damit dann wegen Bauarbeiten die ganze Gegengerade gesperrt ist! Davon abgesehen wird es wahrscheinlich sowieso noch dauern bis es los geht

  • Leute, nicht vergessen, daß die Lübecker Lohmühle Eigentum des VfBs ist.


    Im Gegensatz zum Waldstadion.


    Soll heißen: jeder Euro der Ticketaktion beim VfB(die ich gut finde!) kommt auch direkt beim VfB an und versickert nicht sonstwo.


    Abgesehen davon ist es gut, daß die Lohmühle Vereinseigentum ist, denn Lübeck ist seit jeher permanent klamm bzw. verschuldet.



    Frohes und gesundes Neues Jahr aus Lübeck an alle!

    [img]https://picload.org/image/rwwrdrgw/signatur.png[/img]
  • man hätte von Seiten der Stadt aus viel, viel früher mit der Sanierung beginnen müssen.

    Aber da hat man lieber Geld für Detektive ausgegeben, um die Mitarbeiter vom Bauhof zu bespitzeln.

    Für dieses Geld hätte man einiges im Stadion erneuern können.

    >>>Jetzt kam heute Morgen im Radio, dass man die Strasse an der Remise ein paar Meter für eine halbe Mio am Stadtrat vorbei verlängert hat......

    Homburg eben.

  • Ja so ganz vergleichen kann man das mit der Situation beim FCH nicht. Das stimmt. Aber vergleicht man die Lohmühle mit dem Waldstadion ist dieses doch top in Schuss ;-) Die Lohmühle ist echt richtig fertig. Schade. Ich bleibe dabei . Der FCH muss einfach mal sportlich die Leistung zum Aufstieg bringen, dann ist die Motivation für die Sanierung seitens des Stadt eine andere!

    Grün. Weiß. Unendlich.
    Glaube an Deine Kraft, Deine Einmaligkeit!:FCH5):FCH2)