Der Sommerfahrplan 2019 steht

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Der Sommerfahrplan 2019 steht

      Der Sommerfahrplan 2019 steht

      Trainingsauftakt, Trainingslager, Testspiele: der Fahrplan für die Vorbereitung des FC 08 Homburg auf die kommende Spielzeit steht bereits weitestgehend fest.

      Eine erfolgreiche Regionalliga-Saison neigt sich langsam dem Ende zu. Und so laufen im Hintergrund schon lange die Planungen für die kommende Runde. Nach den ersten Neuzugängen steht nun auch der Fahrplan für die Vorbereitung auf die Saison 2019/2020 weitestgehend fest.

      Nach einer kurzen und verdienten Urlaubspause für Trainerstab, Spieler und Funktionsteam startet die Mannschaft voraussichtlich am 20. Juni wieder in die Vorbereitung. Davor muss aber jeder Spieler einen individuellen, auf sich zugeschnittenen Trainingsplan, absolvieren. Damit auch die FCH-Fans nicht zu kurz kommen, findet am 22. Juni das beliebte Fan-Turnier am Waldstadion statt. Hierzu gibt es demnächst weitere Informationen.

      Bereits am 25. Juni steht das erste Testspiel an. In Ludwigsthal wird um 19:00 Uhr gegen eine Verbandsliga-Auswahl im Rahmen eines Benefizspiels getestet. Drei Tage später, am 28. Juni, bestreitet der FCH in Waldmohr erneut ein Benefizspiel gegen den FSV Jägersburg zu Gunsten der deutschen Krebshilfe für den am 17.5.2018 an einem Hirntumor verstorbenen Björn Mertz. Die Partie wird um 19:00 Uhr angepfiffen. Ein weiteres Testspiel findet am 30. Juni gegen den VfL Primstal statt. Anstoß im Schaumbergstadion in Theley ist um 14:00 Uhr.

      Neben dem Grundlagentraining in Ausdauer und Athletik geht es für die Grün-Weißen vom 1. bis 8. Juli ins Trainingslager nach Bitburg. Eine intensive Woche mit zahlreichen Einheiten wartet dort auf unsere Mannschaft. Am 6. oder 7. Juli soll in Bitburg auch einmal getestet werden, der Gegner steht jedoch noch nicht fest.
      Nur einen Tag nach der Rückkehr aus dem Trainingslager wird in Homburg gegen den 1. FC Kaiserslautern gespielt. Anstoß am 9. Juli im Waldstadion ist um 18:30 Uhr. Am 13. Juli um 14:00 Uhr ist man bei den Kickers Offenbach zu Gast. Das Spiel findet im SANA Sportpark statt. Am Tag darauf treten die Jungs von Chef-Trainer Jürgen Luginger zum 100-jährigen Vereinsjubiläum bei der SpVgg Einöd-Ingweiler an. Anstoß am 14. Juli ist um 18:00 Uhr.

      Im Rahmen des Season Openings am 20. Juli findet eine Woche vor dem Saisonstart der letzte Test des FC 08 Homburg statt. Gegner ist der luxemburgische Erstligist CS Fola Esch, Anstoß im Waldstadion ist um 14:00 Uhr. Weitere Informationen zum Season Opening und den Programmpunkten, wie Trikot-Präsentation und Mannschaftsvorstellung, folgen demnächst.

      Übersicht:

      20. Juni: Trainingsauftakt am Waldstadion
      22. Juni: Fanturnier, mit Einbindung der 1. Mannschaft (Jahnplatz)
      25. Juni I 19:00 Uhr: Verbandsliga Auswahl - FC 08 Homburg (in Ludwigsthal)
      28. Juni I 19:00 Uhr: FSV Jägersburg - FC 08 Homburg (in Waldmohr: Am Stadion 6, 66914 Waldmohr)
      30. Juni I 14:00 Uhr: VfL Primstal - FC 08 Homburg (in Theley: Schaumbergstadion, Primstalstraße, 66636 Tholey)
      1.-8. Juli I Trainingslager (Sportschule Bitburg: Charles-Lindbergh-Allee 12, 54634 Bitburg)
      9. Juli I 18:30 Uhr: FC 08 Homburg - 1. FC Kaiserslautern (Waldstadion Homburg)
      13. Juli I 14:00 Uhr: Kickers Offenbach - FC 08 Homburg (in Offenbach: SANA Sportpark, Wiener Ring, 63071 Offenbach am Main)
      14. Juli I 18:00 Uhr: SpVgg Einöd-Ingweiler - FC 08 Homburg (in Einöd: Karl-Leibrock-Str. 2a, 66424 Homburg-Einöd)
      20. Juli: Season Opening I 14:00 Uhr: FC 08 Homburg - CS Fola Esch (Waldstadion Homburg)

      fc08homburg.de/start/alle-news…rfahrplan-2019-steht.html
      :FCH3) :FCH3) :FCH3)
    • AGW08 wrote:

      CS fola esch gäääähn
      Jedes Jahr das gleiche :thumbdown:
      Stehen denn keine anderen teams zur Verfügung die etwas einladender sind?
      Da stimm ich zu, können wir gleich noch gegen den ASV Kleinottweiler spielen (der rote Knoll kann dann wieder pfeiffen) und gegen US Forbach :thumbdown: , die Jungs aus Hoffenheim sollen da mal was arrangieren ^^ , F(U)CK und OFC ist ja schon mal was
      Herbert E. - Forever a Selfperformer
      Eeeeder raus Eder raus Eder raus
    • Ich finde der Fahrplan ist gut. Freue mich schon auf die neue Saison. Diese Saison ist für mich absolut top verlaufen. In allen Bereichen ging es aufwärts. Die Verantwortlichen haben sehr gute Arbeit geleistet.
      So kann/muss es weitergehen.
    • Saar Pfalz Rover wrote:

      Herbert scheint da irgendwie einen heissen Draht nach Luxemburg zu haben. Wenn er schon ein Gegner von jenseits der Grenze sein muss, warum nicht mal z.B. der FC Metz oder Strassburg? Oder wie andere Vereine, mal einen Bundes / Zweitligisten an Land ziehen?

      Herbert dürfte am Vorbereitungsplan wohl den wenigsten Einfluss haben.

      Spiele gegen Bundesligisten und Zweitligisten laufen meistens über Beziehungen bzw. Sponsoren, die bei beiden Vereinen sind, da wird es schon schwierig, da wir praktisch keine größeren überregionale Sponsoren haben, die auch in der 1. - oder 2.Liga irgendwo Partner sind. Spontan fällt mir da nur prowin mit Hoffenheim ein, oder halt Adidas.

      Würden sich die Leute aus Homburg und Hoffenheim, die diese Fanfreundschaft pflegen mal zusammen tun und mal ein entsprechendes Schreiben aufsetzten, mit dem Wunsch dann an beide Vereine herantreten, könnte da vielleicht auch mal mit Unterstützung von prowin was gehen. Anscheinend liefen da bisher aber noch keine Bemühungen.

      Ein Vorbereitungsplan ist zudem auch immer noch ein Vorbereitungsplan und keine Eventwochen, man hat als Verein auch Verpflichtungen und Vorgaben was Spiele Betreffen, dann passt da schon mal vieles nicht mehr zusammen.