VfR Aalen

  • [size=22]Oberpfälzer erhält einen Einjahresvertrag[/size] [size=24]Neuer Trainer: Seitz übernimmt den VfR Aalen [/size] [url='https://www.kicker.de/news/fussball/3liga/vereine/749860/artikel_neuer-trainer_seitz-uebernimmt-den-vfr-aalen.html']Neuer Trainer: Seitz übernimmt den VfR Aalen - 3. Liga - kicker[/url] [size=24][/size]
  • [quote='Tervuerenfreund','https://fch-fanforum.de/index.php?thread/4996-vfr-aalen/&postID=56903#post56903'][size=22]Oberpfälzer erhält einen Einjahresvertrag[/size] [size=24]Neuer Trainer: Seitz übernimmt den VfR Aalen [/size] [url='https://www.kicker.de/news/fussball/3liga/vereine/749860/artikel_neuer-trainer_seitz-uebernimmt-den-vfr-aalen.html']Neuer Trainer: Seitz übernimmt den VfR Aalen - 3. Liga - kicker[/url] [size=24][/size] [/quote]Sehr gut, das ist dann schonmal ein Konkurrent weniger santa lol .

    :FCH2):FCH2):FCH2)

    Wir wollen Eder, wir wollen Eder, wir wollen Eeeeedeeer gehen sehen...

    santasantasanta

  • [b][size=14]VERTRAG MIT CHEFTRAINER ROLAND SEITZ VERLÄNGERT[/size][/b] [img]https://www.vfr-aalen.de/typo3temp/_processed_/csm_190727_ep_vfr_gruen_4797_96f6738291.jpg[/img] Roland Seitz hat heute seinen einjährigen Vertrag um zwei weitere Jahre verlängert. Der 55-Jährige wird weiterhin Trainer und sportlicher Leiter des VfR Aalen sein. Roland Seitz: „Ich fühle mich hier beim VfR Aalen sehr wohl. Die Zusammenarbeit mit den Verantwortlichen macht Spaß. Hier ist in der Zukunft wieder viel möglich und ich freue mich die Chance erhalten zu haben diesen Weg mit zu gehen.“ Michael Weisskopf: „Roland Seitz hat uns mit seinem großen Engagement, seiner hohen Professionalität und seinem Fachwissen von Anfang an überzeugt. Wir sind der Meinung, dass er der richtige Mann dafür ist, beim VfR wieder etwas aufzubauen.“ [u]Quelle[/u]: HP VFR Aalen
  • ANDREAS KNIPFER VERLÄNGERT UM 2 JAHRE



    Der VfR Aalen und Andreas Knipfer haben sich über eine Vertragsverlängerung geeinigt. Der Außenverteidiger bleibt damit mindestens bis 2022 auf der Ostalb. Der 22-Jährige war im Sommer vom FC 08 Homburg nach Aalen gewechselt.



    Andreas Knipfer: „Ich habe mich beim VfR Aalen von Anfang an sehr wohlgefühlt. Ich mag die Stadt, die Menschen und vor allem den VfR. Ich freue mich auf die nächsten zwei Jahre in Schwarz-Weiß.“





    Quelle: HP VFR Aalen

  • Offener Brief des Südwest-Regionalligisten


    Aalener Hilferuf: Dauerkarten-Rückgabe "würde uns das Genick brechen"


    Der frühere Zweitligist VfR Aalen bangt im Zuge der Corona-Krise um seine Existenz und hat bei seinen Anhängern einen finanziellen Hilferuf gestartet.


    vyqt0xm8vy2qf4r5dwy1.jpg

    Wie geht's weiter auf der Ost-Alb? Der VfR Aalen bittet seine Anhänger um finanzielle Unterstützung. imago images


    In einem offenen Brief an Fans, Mitglieder, Partner und Sponsoren bat die Vereinsführung des Südwest-Regionalligisten am Freitag um Unterstützung. Der VfR sei "durch fehlende Einnahmen aus dem Ticketing oder Catering an Spieltagen und bei weiterhin laufenden Kosten in akuter Gefahr", heißt es in dem Schreiben, das der VfR auf seiner Internetseite veröffentlichte.


    Um den finanziellen Verlust nicht noch größer werden zu lassen, bitten die Verantwortlichen des schwäbischen Klubs ihre Dauerkartenbesitzer, die Dauerkarten nicht einzutauschen: "Eine Rückzahlung eines Teils dieser Dauerkarten würde uns wirtschaftlich das Genick brechen." Einen Anreiz dafür will der aktuelle Tabellen-Vierzehnte durch sogenannte "Retterpakete" im Online-Fanshop anbieten.


    Trotz aller finanzieller Schwierigkeiten luden die Aalener Menschen aus dem sozialen Dienst und dem Gesundheitssektor für nächstes Jahr in ihre Arena ein.


    Aalen hatte Anfang 2017 Insolvenz anmelden müssen. Im Sommer 2017 gab der Verein schließlich bekannt, dass die Plansanierung erfolgreich abgeschlossen und man "damit vollständig entschuldet" sei. Nun droht eine abermalige Notsituation.

    bst


    Quelle: https://www.kicker.de/774843/a…e_uns_das_genick_brechen_

    Lebensfroh + Farbenfroh