Stefano Maier

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Stefano Maier

      Der FCH verpflichtet Stefano Maier

      Der FC 08 Homburg ist noch einmal auf dem Transfermarkt aktiv geworden und hat mit Stefano Maier einen gelernten Innenverteidiger verpflichtet.

      Der 26-jährige Maier wechselt vom FC Viktoria Köln aus der Regionalliga West nach Homburg und erhält einen Zweijahresvertrag bei den Grün-Weißen. In der vergangenen Saison lief Maier 17 Mal für Aufsteiger Viktoria Köln auf und erzielte einen Treffer.
      Ausgebildet wurde der 1,88 Meter große Innenverteidiger in der Jugend von Eintracht Frankfurt (bis 2005) und bei Kickers Offenbach. Für den OFC spielte der gebürtige Offenbacher nicht nur in der U17, der U19 und der 2. Mannschaft (Hessenliga): Neben drei Auftritten in der Dritten Liga sowie im DFB-Pokal kommt Maier auf insgesamt 126 Einsätze in der Regionalliga Südwest, in denen er vier Tore erzielte.
      „Der FC Homburg hat in den vergangenen zwei Jahren eine sehr gute Entwicklung genommen“, sagt Stefano Maier und fügt hinzu: „Ich will eine erfolgreiche Saison spielen und dazu beitragen, die sportlichen Ziele des Vereins zu erreichen.“
      „Stefano ist ein sehr erfahrener Innenverteidiger - ein Linksfuß, der sehr kopfballstark ist und neben seinen defensiven Qualitäten auch offensiv Torgefahr ausstrahlen kann“, sagt FCH-Sportmanager Michael Berndt.

      FC 08 Homburg - News-Artikel
      :FCH3) :FCH3) :FCH3)
    • Mr.S wrote:

      Frank wrote:

      neben seinen defensiven Qualitäten auch offensiv Torgefahr ausstrahlen kann“, sagt FCH-Sportmanager Michael Berndt.

      FC 08 Homburg - News-Artikel
      Für den OFC 146 Spiele, 4 Tore.
      Wie waren denn die Offensiv-Werte von Hahn bei den Gestörten? Hab das damals (natürlich) nicht verfolgt.
      :FCH2) :FCH2) :FCH2)
      Wir wollen Eder, wir wollen Eder, wir wollen Eeeeedeeer gehen sehen...
      santa santa santa

      The post was edited 1 time, last by dhgdhgj ().

    • Ich finde den Abgang von Knipfer auch schade, sehe es aber nach wie vor so, dass man Reisende eben nicht aufhalten kann.

      Stefano Maier sagt mir nichts, aber seine Daten lesen sich ganz gut, wenn auch nicht so gut, dass ich jetzt im Dreieck hüpfen würde.

      Ob er Hahn ersetzen kann? Geht das überhaupt? Egal, er ist da und hat seine Chance verdient. Welcome, Stefano!

      Forza FCH!
    • Deine Einschätzung teile ich nicht. Ich glaube, dass unsere Qualität insgesamt sogar steigen wird, denn die Neueinkäufe sind insgesamt schon jetzt gut und werden vielleicht ja noch besser. Die Abgänge sind außerdem außer Hahn alle im Bereich "sportlich ersetzbar" - und: ganz wichtig!, das Team aus dem letzten Jahr bleibt in seiner Grundstruktur weitestgehend zusammen und ist daher eingespielt.

      Dennoch, Stand jetzt, dürften sich die anderen Spitzenteams bis dato finanzkräftiger verstärkt haben. Also, unsere Qualität ist gesteigert aus meiner Sicht, die der anderen aber auch und evtl. sogar besser.

      Abzuwarten. Ich erhoffe mir natürlich schöne Spiele, Spannung und dass der FCH bis zum Schluss zumindest oben mitspielt. Aufstiegserwartungen zu hegen, halte ich für übertrieben. Aber an dem Punkt lasse ich mich dann auch gerne überraschen.

      Forza FCH!