Bahlinger SC

  • TORHÜTER MARVIN GENG WECHSELT ZUM BAHLINGER SC



    Einen Tag nach Beginn der Vorbereitung auf die Rückrunde vermeldet der Regionalligist Bahlinger SC seinen ersten Neuzugang: Vom VfB Stuttgart II wechselt Torhüter Marvin Geng zum BSC. Der 22-Jährige stammt aus dem Nachwuchs der SF Elzach-Yach und stand beim SC Freiburg in der U17, der U19 sowie der zweiten Mannschaft des Bundesligisten im Tor. Zur Saison 2018/19 wechselte er dann zum VfB Stuttgart II. Beim Bahlinger SC unterzeichnete Geng nun einen Vertrag über zunächst anderthalb Jahre, also bis zum Ende der Saison 2020/21.



    „Marvin ist ein großes Talent mit sehr guten Anlagen und viel Potenzial“, sagte Bernhard Wiesler, Sportlicher Leiter des Bahlinger SC. „Er passt spielerisch und auch menschlich optimal in unser Anforderungsprofil“, so Wiesler weiter.


    Marvin Geng selbst sagte zu seinem Wechsel: „Ich wollte wieder zurück in Richtung Heimat – da war der BSC natürlich die erste Anlaufstelle.“ Die ersten Eindrücke des Kaders seien außerordentlich positiv – „ich denke, dass ich hier gemeinsam mit dem Team einiges erreichen kann“.





    Quelle: HP BAHLINGER SC