Die aktuelle Situation beim FC Homburg

  • Eine mehr als bittere Niederlage gegen eine Mannschaft mit Feierabendspielern, während der FC Homburg mit Profis antritt! Schon Etatmäßig trennen den FCH und den FK Pirmasens Welten. 400 000 Euro sind es bei den Pfälzern, beim FC Homburg geschätzte 2,5 bis 2,8 Millionen Euro.


    Wie macht der FKP das nur .

    Jetzt schlagen die noch die Elven,die ein noch viel höheren Etat haben als wir hmm....


    Im PS-Modell ist es halt so das einige Spieler ausser dem Fußball-Gehalt auch noch eine Arbeitsstelle mit Einkommen bekommen haben.

    Von daher sieht man dann die 400 000 Euro in einem anderen Licht.


  • Wie macht der FKP das nur .

    Jetzt schlagen die noch die Elven,die ein noch viel höheren Etat haben als wir hmm....


    Im PS-Modell ist es halt so das einige Spieler ausser dem Fußball-Gehalt auch noch eine Arbeitsstelle mit Einkommen bekommen haben.

    Von daher sieht man dann die 400 000 Euro in einem anderen Licht.

    mit 2,5 Mio MUSS es rauf gehen!!! das kann doch ein aufsichtsrat oder die GF gar nicht zulassen wenn es nicht so ist. irre.

    Grün. Weiß. Unendlich.
    Glaube an Deine Kraft, Deine Einmaligkeit!:FCH5):FCH2)


  • Wie macht der FKP das nur .

    Jetzt schlagen die noch die Elven,die ein noch viel höheren Etat haben als wir hmm....


    Im PS-Modell ist es halt so das einige Spieler ausser dem Fußball-Gehalt auch noch eine Arbeitsstelle mit Einkommen bekommen haben.

    Von daher sieht man dann die 400 000 Euro in einem anderen Licht.

    Die machen das genau so wie wir vor 45 Jahren. Damals waren wir die Feierabendprofis der 2.Liga, und viele Vereine mit klangvoller Vergangenheit und viel mehr Geld auf dem Konto als wir,hatten sich damals auch gewundert ueber den "kleinen FCH". 10 Jahre spaeter waren wir in der Bundesliga. Vielleicht sollten wir uns wieder mehr an unserer eigenen Geschichte orientieren um zum Erfolg zu kommen?

  • Wirrbert kann sich wieder mal entspannt zurücklehnen.


    Aber "die Klub"-Erfolgsgeschichte geht weiter - scheinbar ist es keine Schande, gegen sie zu verlieren.


    Jedenfalls der Sieg im Waldstadion war nicht ganz unverdient - eine ziemlich eiskalte Chancenverwertung.


    Was man vom FCH derzeit nicht unbedingt behaupten kann.


    Jetzt habe ich aus der Entfernung dreimal gestreamt und dreimal haben wir verloren.


    So langsam frage ich mich ernsthaft, ob es an mir vielleicht liegt...




    DER DICKE MUSS WEG !!!!!!!!

    [img]https://picload.org/image/rwwrdrgw/signatur.png[/img]
  • da wird der ein oder andere Euro in PS auch sicher über den ominösen "Umschlag" laufen. Dieser "tiefe" Etat dort ist nur Augenwischerei.

    Für manchen von Euch, ist es nicht erklärbar, dass die derzeit guten Leistungen beim FKP, manchmal auch mit wenig Geld zu realisieren sind. Sicherlich könnte man sagen und das tuen auch viele, dass man mit einem sehr hohen Etat "normal" vorne mitspielen muss.

    Aber was ist in diesem Geschäft "normal".


    Jedenfalls treffen die Mutmaßungen, dass es bei uns ominösen "Umschläge" gibt, nicht zu. Aber sehr wohl wurden/werden nach Möglichkeit, schon mal der ein oder andere Arbeitsplatz vermittelt, wobei es aber nicht mehr wie früher ist, denn arbeiten müssen sie schon.

  • Für die Statistik:

    LP

    Saison 19/20 ; 8. Spieltag ; 4 Siege ; 1 Unentschieden ; 3 Niederlagen ; 13 Pkt. ; 7. Tabellenplatz ; Tordifferenz : - 2


    Saison 20/21; 8.Spieltag ; 5 Siege ; 0 Unentschieden ; 3 Niederlagen ; 15 Pkt ; 5. Tabellenplatz ; Tordifferenz : + 6

  • Wenn man sich alle Ergebnisse vom WE so anguckt, betrifft die Ederisierung pukepukepuke:Kotze1):Kotze2) des Vereins praktisch sämtliche Jahrgänge und Mannschaften.

    :FCH2):FCH2):FCH2)

    Wir wollen Eder, wir wollen Eder, wir wollen Eeeeedeeer gehen sehen...

    santasantasanta

  • Wenn man sich alle Ergebnisse vom WE so anguckt, betrifft die Ederisierung pukepukepuke:Kotze1):Kotze2) des Vereins praktisch sämtliche Jahrgänge und Mannschaften.

    Bedenklich ist die Situation vor allem im Leistungsbereich!


    U23, U19, U17 und U15 da droht ein Massenabstieg, wenn sich da nicht bald etwas ändert!

  • hiess es nicht in der legendären pressekonferenz (na "legendär" war damals eher onkel wirrberts coooole collagejacke von camp davis oder polo, bitte um verzeihung für die schleichwerbung ;) ), dass man versuchen wolle spieler aus der zwäät oder dem u19 bereich hoch in die erste ziehen zu wollen :/


    wenn man sich dann die jeweilgien tabellenstände anschaut, scheint das ja perfekt zu funktionieren? golly