29. Spieltag: FC 08 Homburg - Hessen Kassel / 17.03.17 / 19:00 Uhr / 1:0 (0:0)

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • 29. Spieltag: FC 08 Homburg - Hessen Kassel / 17.03.17 / 19:00 Uhr / 1:0 (0:0)

      Wie geht das Spiel aus? 43
      1.  
        Niederlage FCH (29) 67%
      2.  
        Heimsieg FCH (10) 23%
      3.  
        Unentschieden (4) 9%



















      vs.



      Am Freitag dem 17. März tritt unser FCH Zuhause gegen den KSV Hessen Kassel an.

      Saison FCH: 26 Spiele - 9 Siege, 4 Unentschieden, 13 Niederlagen - 31 : 42 Tore (13. Platz)
      Saison KSV: 25 Spiele - 11 Siege, 7 Unentschieden, 7 Niederlagen - 31 : 30 Tore (7. Platz)


      Heimstatistik FCH: 13 Spiele - 4 Siege, 1 Unentschieden, 8 Niederlagen - 16 : 26 Tore (18. Platz)
      Auswärtsstatistik KSV: 11 Spiele - 3 Siege, 3 Unentschieden, 5 Niederlagen - 12 : 18 Tore (12. Platz)


      Bester Torschütze FCH: Thierry Steimetz und Timo Cecen je 6 Treffer
      Bester Torschütze KSV: Sebastian Schmeer - 10 Treffer


      Die letzten 5 Spiele FCH: N-U-N-N-N
      Die letzten 5 Spiele KSV: N-U-S-N-S


      Auf ins Waldstadion!
      :FCH3) :FCH3) :FCH3)
    • Wer ist der "Man of the Match"? 10
      1.  
        Niklas Jakusch (7) 70%
      2.  
        Christian Lensch (3) 30%
      3.  
        Jan Eichmann (3) 30%
      4.  
        Manuel Fischer (3) 30%
      5.  
        Björn Kluft (2) 20%
      6.  
        Kai Heerings (1) 10%
      7.  
        Marc Gallego (1) 10%
      8.  
        Kai Hesse (1) 10%
      9.  
        Steven Kröner (0) 0%
      10.  
        Tim Stegerer (0) 0%
      11.  
        Timo Cecen (0) 0%
      12.  
        Randy Edwini-Bonsu (0) 0%
      13.  
        Tom Schmitt (0) 0%
      14.  
        Marco Gaiser (0) 0%
      Max. 3 Spieler wählen.
      :FCH3) :FCH3) :FCH3)
    • Das ist doch nur wieder eine Aktion um die Doofen wieder einzulullen. Die Aktion kommt auch zu spät, ich bin nicht bereit gegenüber diesem schlecht geführten Sauhaufen noch irgendwas in Vorleistung zu bringen, der sollen mal wirklich alles raushauen anstatt nur davon zu sprechen.

      Mittlerweile hat doch auch der Letzte begriffen, dass es mit Kiefer nicht weiter geht.
      Ich hoffe das am Freitag endlich das Problem JK gelöst wird.
    • revas_arveladze wrote:

      Das ist doch nur wieder eine Aktion um die Doofen wieder einzulullen. Die Aktion kommt auch zu spät, ich bin nicht bereit gegenüber diesem schlecht geführten Sauhaufen noch irgendwas in Vorleistung zu bringen, der sollen mal wirklich alles raushauen anstatt nur davon zu sprechen.

      Mittlerweile hat doch auch der Letzte begriffen, dass es mit Kiefer nicht weiter geht.
      Ich hoffe das am Freitag endlich das Problem JK gelöst wird.
      Du darfst das Problem HE nicht vergessen :D

      :FCH5) :FCH2) :FCH6)
    • wie schlimm wird es sein wenn der FCH gewinnt
      Kassel steht im Niemandsland
      Kann gewinnen UND verlieren ist denen ziemlich egal
      Also werden die nicht unbedingt Gas geben müssen

      JK und HE werden sich nach einem gewonnen Spiel hinstellen und verkünden
      Das sie es immer gewusst haben das der FCH eine spielstarke Mannschaft hat,sie sich jetzt auf den Saarlandpokal konzentrieren (der ihnen schon mal den Arsch gerettet hat) und dann alles auf die neue Saison konzentrieren
      Wo sie dann ALLES raushauen.

      Könnte kotzen

      :Kotze1)
    • ludolf wrote:

      bei einem Sieg könnten alle weiterwurschteln, kann mir aber kaum vorstellen,
      daß das passieren wird.
      Ein Sieg und die Punkte sind dringend notwendig aber zu welchem Preis ?
      Es ist ein Dilemma !
      Freitag um 21.00 wissen wir mehr ! stick
      Selbst bei einer Niederlage gibt es KEINE Garantie dafuer das Kiefer fliegt. Ich tippe auf 2:0 Sieg fuer Hessen Kassel.
    • "ZUSAMMENSTEHEN FÜR 3 PUNKTE

      Gerade jetzt brauchen wir Dich und Deine Unterstützung!"
      (Zitat offizielle Seite FC Homburg)

      Das, was hier steht, ist sicher richtig und begrüßenswert.
      Doch das ist den Veranrwortlichen sehr spät eingefallen, gleichsam als letzte Option -
      um die wichtigen Punkte einzufahren.
      Die Zuschauer können die Mannschft unterstützen, doch liegt es in erster Linie an den
      Spielern, die auf dem Feld stehen, 3 Punkte zu holen. Und was man bei den letzten
      beiden Heimspielen fußballerisch und kämpferisch gesehen hat, war schlichtweg blamabel
      und keine Motivation sich ein solches Spiel anzusehen.
      Bleibt also abzuwarten, was uns am Freitagabend erwartet.
    • das sehe ich genauso.

      Die Aktion finde ich gut
      Aber warum erst dann wenn es wirklich um ihren Arsch geht
      Oder mag man sich nicht blamieren das der SR keine leeren Ränge zeigt ??

      Mich würde interessieren wer diese Idee hatte
      Von Eder kann das nicht kommen das mag ja kein Fussvolk
      Kowolik ist auch aussen vor das einzige was der macht ist Trikots in die Luft halten wenn ein Spieler verpflichtet wird.
      Egal ob verletzt keine Freigabe