Maurice Neubauer

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • FC 08 Homburg verpflichtet Maurice Neubauer

      Der FC 08 Homburg verpflichtet mit Maurice Neubauer seinen siebten Neuzugang für die kommende Saison.

      Am Mittwochnachmittag unterschrieb Maurice Neubauer seinen Vertrag in Homburg. Der Verteidiger kommt vom Regionalligisten 1. FSV Mainz 05 II, wo er in der vergangenen Saison als Stammspieler 30 Liga-Spiele absolvierte, in denen er vier Tore erzielte. Unter anderem traf er am letzten Spieltag beim 3:0-Sieg der Mainzer gegen die Stuttgarter Kickers zum 1:0 und bereitete später das 3:0 vor.
      Seine Jugend verbrachte der 22-jährige seit 2004 beim FC Schalke 04 und durchlief dort alle Jugendmannschaften bis hin zur U23. Einen Zwischenstopp gab es aber - in der Saison 2011/12 war der gebürtige Recklinghäuser in der U17 für den MSV Duisburg aktiv.
      Mit der Schalker U19 wurde Neubauer in der Saison 2014/15 souverän Deutscher A-Junioren Meister, stand sogar bei einigen Spielen als Mannschaftskapitän auf dem Platz. In der folgenden Saison 2015/16 war der 1,80 Meter große Linksverteidiger Stammkraft in der Regionalliga West für die Knappen. In 36 Einsätzen hat er zwei Tore erzielt und eins vorbereitet. Zur Saison 2016/17 wechselte Neubauer zur Mainzer U23. Dort bestritt er in der 3. Liga 11 Spiele. Nach dem Abstieg von Mainz in die Regionalliga Südwest hat Neubauer 30 Spiele absolviert und dabei vier Treffer selbst erzielt und fünf vorbereitet.
      Nach zwei Jahren in Mainz, geht es nun zum FC 08 Homburg: „Ich habe schon viel Positives über den FC 08 Homburg gehört und das, was ich bisher gesehen habe, hat mir auch gut gefallen.“ Chef-Trainer Jürgen Luginger, der bereits ein Jahr bei der Schalker U23 mit Neubauer arbeiten konnte, über den siebten Neuzugang: „Wir freuen uns, dass wir Maurice für uns gewinnen konnten. Er hat einen guten linken Fuß und konnte bereits Erfahrung in der 3. Liga sammeln. Maurice passt auch charakterlich gut in unsere Truppe.“
      Neubauer hat einen Vertrag für zwei Jahre bis Juni 2020 beim FC 08 Homburg unterschrieben. „Ich möchte den nächsten Schritt in meiner Karriere machen und mich in einer 1. Mannschaft weiterentwickeln“, so der 22-Jährige, der mit dem FC 08 Homburg eine erfolgreiche Saison 2018/19 spielen möchte, zu seiner neuen Aufgabe.

      fc-08-homburg-verpflichtet-maurice-neubauer.html
      :FCH3) :FCH3) :FCH3)
    • Mr.S wrote:

      Ich bin etwas erstaunt, wie wenig Resonanz die Neuverpflichtungen hier hervorrufen. Was los hier?
      Was heißt wenig Resonanz?
      Was man bisher so gehört hat über die Spieler klingt schonmal ganz gut. Wobei ich mir neben Dulleck noch einen weiteren Stürmer wünschen würde. Kann ja noch kommen.
      Danach liegt es dann an Luginger die neuen in die bestehende Mannschaft zu integrieren. Dann wird sich zeigen wozu es nächstes Saison reicht.
      :FCH2) :FCH2) :FCH2)
    • Ich denke nur, dass sehr wenig dazu geschrieben wird. Das wundert mich, gerade weil der Verein ja ehrgeizige Ziele ausgegeben hat und dazu auch mehr Geld in die Hand nimmt. Die Euphorie oder Aufbruchsstimmung fehlt mir so ein bißchen. Ich weiß, für mich war die Oberliga auch hart, vielleicht sogar ein bißchen härter als für die meisten anderen, weil ich den 36er voll mache, aber wir sind fast durch und wieder in einer Liga in der Fussball gespielt wird.

      Und offensiv sind wir noch nicht fertig. Da kommen noch zwei. Ich nehme an, es geht los, wenn die Aufstiegsspiele rum und die Saison endgültig beendet ist.
    • N. m. M. wurde bis jetzt auf allen Positionen, wo man Handlungsbedarf hat, auch gehandelt. IV, AV und MV. Jetzt noch anständige Stürmer und die Runde kann losgehen. Mich freut, dass man vor allem junge, hungrige und gut ausgebildete Spieler geholt hat. Als ich vor Wochen schrieb, dass man 7-8 Neue holen müsse, wurde ich von einigen hier als Ahnungslos bezeichnet. Heute fühle ich mich mal wieder bestätigt.
    • Wir sollten jetzt auch nicht die komplette Meistermannschaft ersetzen. Die Jungs, wo dieses Saison die Knochen hingehalten haben, sollte auch ihre Chance haben Regionalliga zu spielen.

      Der Kader sollte auch nicht so aufgebläht sein. Klar hat man beim FCH das Geld, geht aber auch um die Stimmung innerhalb der Mannschaft.
    • Mr.S wrote:

      Ich bin etwas erstaunt, wie wenig Resonanz die Neuverpflichtungen hier hervorrufen. Was los hier?
      das übliche "Herzlich Willkommen" kann man sich hier ja auch sparen, da das Forum hier auch nicht öffentlich ist.

      Ansonsten gilt abwarten und Lindenblütentee trinken.
      Es soll noch ein Mittelfeld und ein Stürmer kommen, so hörte ich...
      Werde FC H Mitglied!
    • Vom Namen und den Refrenzen her eine Top-Verpflichtung.
      Ist von den Spieler-Namen her eine hervorragende Abwehr für die Regio.

      Viele,wie auch ich,schauen sich das erst mal an wenn es soweit ist.

      Wenn ich an letzte Runde denke,waren dort auch gute "Namen" unterwegs.Leute mit Euroliga Erfahrung (die beiden Holländer),
      mit Championsliga Erfahrung (Fischer) und sogar Nationalspieler (Bonzu,Cecen mit U-Einsätzen).
      Ergebnis ist ja allgemein bekannt.

      Von daher darf man gespannt sein,aber erst abwarten wie das am Ende auf dem Feld aussieht.

      Aber eins ist ganz klar - ich freue mich das unser FCH diese Möglichkeiten hat :FCH2)
    • Erbacher wrote:

      Mr.S wrote:

      Ich bin etwas erstaunt, wie wenig Resonanz die Neuverpflichtungen hier hervorrufen. Was los hier?
      das übliche "Herzlich Willkommen" kann man sich hier ja auch sparen, da das Forum hier auch nicht öffentlich ist.
      Ansonsten gilt abwarten und Lindenblütentee trinken.
      Es soll noch ein Mittelfeld und ein Stürmer kommen, so hörte ich...
      Das Forum wurde mittlerweile öffentlich gestellt. Man kann nun auch ohne Anmeldung mitlesen. Die Umstellung erfolgte glaube ich vor 2 Monaten circa.

      Noch was zum Thema:

      Von meiner Seite natürlich auch ein herzlich Willkommen in Homburg! Bombenabwehr bisher.
      Ich denke, dass viele einfach mit den Namen nichts anfangen können und sich auch deshalb keine extreme Euphorie bilden kann. Die kommt dann, sobald wir in der Vorbereitung bzw den ersten Spielen glänzen. Ich hoffe, dass der Verein in der nächsten Saison kräftig die Werbetrommel rührt, damit auch Leute den Weg ins Stadion finden, die normalerweise nur bei Spielen gegen SB anzutreffen sind.

      :FCH5) :FCH2) :FCH6)