Damjan Marceta

  • Hochzeit


    Für den Fußballer geht es im Leben darum, nach vorne zu schauen – „einen weiteren Schritt zu machen“, wie von ihm häufig zu hören ist. Das gilt im Sportlichen wie im Privaten. „Am Sonntag fliege ich nach Serbien und werde dort heiraten. Das ist ein wichtiger Schritt in meinem Privatleben. Die Familie ist für mich das Wichtigste“, erzählt der angehende Ehemann, der sich darauf freut, wenn ihm danach seine Nikolina nach Deutschland folgen wird.


    homburger-damjan-marceta-am-samstag-gegen-die-sve-am-sonntag-hochzeit_aid-45634315

  • Wenn ich schon wieder "Homburgs Super-Serbe" lese :Kotze2) , das erinnert mich gerade an Christopher Theisen zu Beginn der letzten Saison, wo der BLÖD-Fischer ihn schon händeringend zum :FCKFCS) schreiben wollte, kurze Zeit später liefs dann bei CT gar ncht mehr so gut und erst so langsam scheint er wieder dahin zu kommen, ich hoffe Marceta gibt weiterhin Gas und so n Stuß lässt ihn kalt, er trainiert fleissig & hart und zeigt genau die Leistungen weiter, dann wird er weiterhin sehr viel Freude beim FCH haben und wir auf den billigen Plätzen auch :thumbup: :FCH4)

    • Official Post

    Damjan Marceta verlängert beim FCH

    Die Kaderplanung für die kommende Spielzeit läuft weiter auf Hochtouren. Nachdem unter der Woche mit Patrick Dulleck und Niklas Knichel bereits zwei Spieler an den Verein gebunden wurden, hat heute auch Angreifer Damjan Marceta um ein Jahr verlängert.

    Teaser_DamjanMarceta2021.jpg

    Damjan Marceta wechselte zur Saison 2019/20 vom damaligen Regionalligaaufsteiger FC Gießen zum FC 08 Homburg. In mittlerweile 56 Pflichtspielen in der Regionalliga Südwest und im Sparkassen-Pokal Saar erzielte der Serbe 23 Treffer für die Grün-Weißen und bereitete vier weitere Tore vor. In der aktuellen Saison ist Marceta mit 9 Toren der treffsicherste Akteur in den Reihen des FC 08 Homburg.


    Der 27-jährige gelernte Mittelstürmer hat heute sein auslaufendes Arbeitspapier bis Juni 2022 verlängert und wird den FCH auch in der kommenden Saison mit seinen Toren unterstützen. Chef-Trainer Timo Wenzel: „Damjan kam in den letzten Wochen nicht so sehr zum Zuge, aber wir wissen was wir an ihm haben. Er gibt in jedem Training und in den Spielen Vollgas und wir denken, dass er mit seiner Entwicklung noch nicht am Ende ist. Manchmal fehlt ihm ein wenig die Kaltschnäuzigkeit vor dem Tor und daran möchten wir gerne mit ihm in den nächsten Wochen und Monaten arbeiten.“


    Damjan Marceta: „Ich freue mich, weiter für den FC 08 Homburg auflaufen zu können. Ich fühle mich hier sehr wohl, und möchte auch in Zukunft mit meinen Toren dazu beitragen, dass wir mit dem FCH viele Siege feiern können.“


    Quelle: https://fc08homburg.de/start/a…verlaengert-beim-fch.html

  • Ich will ja nicht kritisieren aber mit 27 Jahren noch nicht am Ende seiner Entwicklung??

    Also mit 27 sollte man ein gestandener Fußballer sein, der die Entwicklungsphase längst überschritten hat.

    Grau ist alle Theorie, entscheidend ist auf dem Platz

  • Ich will ja nicht kritisieren aber mit 27 Jahren noch nicht am Ende seiner Entwicklung??

    Also mit 27 sollte man ein gestandener Fußballer sein, der die Entwicklungsphase längst überschritten hat.

    Nun ja, man lernt halt nie aus. Weiterentwicklung /Fortschritt ist das Motto der Zeit.

    Wenn er dann irgendwann mit der Hacke aus 50 Metern das Tor trifft, kriegt er die Medaille für das Tor des Jahrtausends.vain


    Spässle beiseite: bin froh, dass er bleibt. Ackert ordentlich und trifft auch das Tor. Nur Elferschießen dürfte besser werden - ggf. schon beim nächsten Spiel gegen den Leuchtturm...


    :Ball1)hail

    • Official Post

    Damjan Marceta verlässt den FC 08 Homburg

    teaser-damjan-abgang-8d3ee443.jpeg

    Wenige Tage vor dem Ende der Wintertransferperiode hat der FC 08 Homburg einen Abgang zu vermelden. Damjan Marceta verlässt die Grün-Weißen und wechselt zum SV Rödinghausen in die Regionalliga West.


    Damjan Marceta wird nicht mehr für den FC 08 Homburg auflaufen. Der Verein ist dem Wunsch des 27-jährigen Angreifers, den Verein wechseln zu wollen, am gestrigen Donnerstag nachgekommen. Er wechselt in die Regionalliga West zum SV Rödinghausen.


    Marceta kam im Juli 2019 vom FC Gießen nach Homburg. Insgesamt bestritt der gebürtige Serbe 83 Pflichtspiele für den FCH und erzielte dabei 30 Tore. Der Verein bedankt sich bei Damjan Marceta für seinen Einsatz in den vergangenen Jahren und wünscht ihm für seine Zukunft alles Gute.


    Quelle: https://www.fc08homburg.de/dam…laesst-den-fc-08-homburg/

  • Da seine Leistungen insbesondere diese Saison doch sehr zu Wünschen übrig ließen, ist das nachvollziehbar. Dennoch stellt sich die Frage, ob es sinnvoll ist, einen Offensivspieler gehen zu lassen, wo wir uns ohnehin schon schwer tun Tore zu erzielen und zudem nicht klar ist, wann Gößweiner wieder spielen kann.


    Ablöse hat man wohl keine erhalten, alles Andere würde mich doch wundern.

    ederLIGA Deluxe forever

    santasantabdaybdaysantasanta

  • Ich teile da deine Meinung, ich würde aber auch mal sagen, dass die Kurve von Marceta stagnierte, von einem Jahr oder Anderthalb habe ich ihn noch in deutlich besserer Erinnerung gehabt als in den letzten Wochen/Monaten, aber wie du schon anmerktest, treffsichere Stürmer haben wir eben nicht wie Sand am Meer, nichtsdestotrotz alles Gute Damjan im Westen :thumbup:

  • Für die Oberliga sehr gut@

    Regionalliga eher etwas zu schwach!

    Tolle Tore gemacht aber seine Leistung war am Schluss nur sehr schwach und enttäuschend!

    Was solls hat gutes Geld verdient beim Wohlfüllhotel!

    Eins muss mann sagen und loben er war fast nie verletzt Das andere Spieler vorzüglich annehmen !

    Alles Gute und viel Erfolg im neuen Verein!

    :TOR1)

  • Da es sportlich eh nur noch um die Goldene Ananas geht, kann man nun auch schon mit dem Umbruch beginnen. Marceta gehört zu den etwa 10 Spieler die spätestens im Sommer eine Luftveränderung brauchen. Leider kam in den letzten 12 Monaten nicht mehr viel von ihm, sodass eine Trennung die logische Konsequenz ist. Wenn man jetzt noch clever war und noch ein paar Euro Ablöse kassiert hat, war das sogar noch ein guter Schachzug. Die Gerüchteküche brodelt ja, und zwei neue Spieler sollen ja schon gehandelt werden. Schauen wir mal was bis zum Deadline Day am Montag noch passiert.

  • Gute Reise, gute Besserung! Wie es hier schon angeklungen ist, ohnehin ein Streichkandidat, der jetzt halt schon weg ist. Großer Qualitätsverlust ist das bei seinem Schuh, den er hier zuletzt runter gespielt hat, nicht. Cheon und Sankoh wären mir jetzt zwar lieber gewesen, anstelle von ihm, aber egal. Was jetzt verpflichtet wird, muss zwingend mit der Perspektive auf die neue Saison verpflichtet werden. „Och mir gugge mo bis Juni“ darf da jetzt unter keinen Umständen stattfinden!

    • Official Post

    Mittelstürmer kommt aus dem Süden

    SVR verpflichtet Damjan Marčeta.

    Der SV Rödinghausen hat sich die Dienste von Damjan Marčeta gesichert. Der 27-jährige Serbe wechselt vom FC 08 Homburg aus der Regionalliga Südwest zum SVR und kommt mit der Empfehlung von 24 Treffern in 87 Regionalligaspielen, sowie 45 Treffern in 59 Partien in der Hessenliga an den Wiehen.


    Weiter auf: https://www.svroedinghausen.de…mer-kommt-aus-dem-sueden/