Damjan Marceta

  • Hochzeit Für den Fußballer geht es im Leben darum, nach vorne zu schauen – „einen weiteren Schritt zu machen“, wie von ihm häufig zu hören ist. Das gilt im Sportlichen wie im Privaten. „Am Sonntag fliege ich nach Serbien und werde dort heiraten. Das ist ein wichtiger Schritt in meinem Privatleben. Die Familie ist für mich das Wichtigste“, erzählt der angehende Ehemann, der sich darauf freut, wenn ihm danach seine Nikolina nach Deutschland folgen wird. [url='https://www.saarbruecker-zeitung.de/sport/sz-sport/homburger-damjan-marceta-am-samstag-gegen-die-sve-am-sonntag-hochzeit_aid-45634315']homburger-damjan-marceta-am-samstag-gegen-die-sve-am-sonntag-hochzeit_aid-45634315[/url]
  • Wenn ich schon wieder "Homburgs Super-Serbe" lese :Kotze2) , das erinnert mich gerade an Christopher Theisen zu Beginn der letzten Saison, wo der BLÖD-Fischer ihn schon händeringend zum :FCKFCS) schreiben wollte, kurze Zeit später liefs dann bei CT gar ncht mehr so gut und erst so langsam scheint er wieder dahin zu kommen, ich hoffe Marceta gibt weiterhin Gas und so n Stuß lässt ihn kalt, er trainiert fleissig & hart und zeigt genau die Leistungen weiter, dann wird er weiterhin sehr viel Freude beim FCH haben und wir auf den billigen Plätzen auch :thumbup: :FCH4)